Warning: include_once(/customers/e/a/c/frankies-world.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w011c5b2/wp-content/advanced-cache.php on line 10

Warning: include_once(): Failed opening '/customers/e/a/c/frankies-world.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w011c5b2/wp-content/advanced-cache.php on line 10
Die App der Woche – Pocket League Story 2 | Frankies Testwelt

Die App der Woche – Pocket League Story 2

Pocket League Story 2 Logo

Natürlich sind wir auch auf dem Gebiet der Android und IOS Betriebssysteme für euch unterwegs. Also haben wir heute für euch die APP der Woche. Dieses Mal stellen wir euch ein Spiel vor, Pocket League Story 2. Das Spiel ist, wie man sich sicherlich denken kann ein Fussballmanager. Pocket League Story 2 ist leider nicht auf Deutsch, sondern nur auf Englisch erhältlich. Trotzdem ist das Spiel komplett Gratis bei Google Play zu haben. Ein bisschen Fremdsprachenkenntnisse sollte man also mitbringen, naja zumindest ein bisschen Englisch sollte drin sein. Das Spiel erklärt sich eigentlich von alleine, aber es hilft schon wenn man ein bisschen was davon versteht, was auf dem Bildschirm steht. Ansonsten gibt es technisch gesehen keine besonderen Bedingungen die man erfüllen müsste.

Pocket League Story 2 Trainingsfeld

Das Spiel beginnt nach eurer Registrierung, sprich nachdem ihr einen Spielerprofil angelegt habt, auf dem Trainingsfeld. Von hier aus seid ihr in der Lage alles zu tun, was ihr tun müsst. Ihr könnt euer Team managen, neue Sponsoren finden, Fan Aktivitäten beginnen, euer Team trainieren und vieles mehr. Der typische Inhalt eines jeden professionellen Fußballmanagers ist enthalten. Hier bleiben so schnell keine Wünsche über. Pocket League Story 2 bietet wirklich alles was das Herz begehrt. Ihr könnt euer Stadion ausbauen, euren Trainingsboden aufbessern und vieles andere mehr. Eure Spieler könnt ihr entweder auf eurem Feld trainieren, oder sie mit Spezialtraining aufpeppen, so das ihr selbst entscheiden könnt welche Spieler die besten sein sollen. Es gibt natürlich auch einen Itemshop, in dem ihr einzelne Gegenstände kaufen könnt, die eure Spieler nochmal ein Stück besser machen. Dazu sammelt ihr entweder bei jedem Spiel Entwicklungspunkte, oder ihr schickt eure Spieler in die selbst gebauten Gebäude, wo sie trainieren, Geld verdienen und natürlich auch Entwicklungspunkte sammeln.

Pocket League Story 2 Match to go

Die einzelnen Spiele gegen eure Gegner könnt ihr selbst bestimmen. Sprich ihr wählt aus, gegen wen ihr spielen wollt, oder an welchem Turnier ihr teilnehmen wollt. Ihr bekommt dann natürlich zwei bis vier Wochen Zeit bis das Spiel beginnt. Diese Wochen laufen im Spiel in etwa einer Minute je Woche ab. Innerhalb dieser Zeit könnt ihr eure Spieler dann noch ein wenig trainieren, oder ausruhen lassen. Während des Spieles habt ihr nicht sonderlich viele Einflussmöglichkeiten. Ihr könnt anfangs die Aufstellung bestimmen, und die Strategie, sprich Defensiv, Offensiv oder Normal spielen, könnt die Spieler umstellen, und natürlich auch auswechseln. Zwischen den Halbzeiten könnt ihr nur bei einem Tor zusätzlich auswechseln, oder die Strategie/Aufstellung ändern. Sonst habt ihr nur die Möglichkeit eure Spieler beim spielen zu beobachten, und zu hoffen das sie so gut wie möglich spielen. das kann besonders in der Anfangszeit für viele graue Haare sorgen, denn es gibt Mittelfeldspieler die zu dritt vor dem Ball weglaufen, nur um auf Position zurück zu kommen. Das Spiel ist also nicht perfekt, aber es soll ja auch Spaß machen, und nicht technisch perfekt sein! Diesen Punkt erfüllt das Spiel auch ziemlich gut. Zwar nicht geeignet um mal eben zwischen zwei Busstationen, oder in der kleinen Pause zu spielen, aber immer noch ausreichend um in einer 15-20 minütigen Pause mal eben schnell ein bisschen weiter zu kommen. Ihr könnt natürlich nicht nur gegen verschiedene Vereine antreten, sondern auch in Ligaspielen euer können Zeigen. Trophäen, und Pokale gehören genauso zum Spiel dazu, wie die Möglichkeit Freunde zu finden, und diese in eine, maximal 10 Spieler große Freundesliste aufzunehmen. Mit diesen Freunden könnt ihr euch dann in Onlinematches messen, gegenseitig Spieler verkaufen und so weiter…

Pocket League Story 2 (3)

Letztlich kann man sagen das Pocket League Story 2 absolut ausreichend für ein Handyspiel ist. Tore, Gelbe und rote Karten, Stadionausbau, Spielerhandel, Sponsorensuche, Fanaktivitäten, Transfermarkt, Liga- und Pokalspiele, Online Matches und vieles andere mehr. Ich denke mehr kann man wirklich nicht erwarten. Grafisch gesehen ist Pocket League Story 2 absolut nicht auf Stand, was aber wohl daran liegt das man hier wert darauf gelegt hat, das Spiel überall verbreiten zu können. Ihr braucht also nicht das beste High-End Smartphone um dieses Spiel spielen zu können. Wir haben Pocket League Story, und einige andere Spiele vom gleichen Hersteller, auf einem Galaxy Tab 2 7.0 getestet (2×1,0 Ghz), einem LG 4XHD (4×1,5 Ghz), einem Huawei Ascend Y300 (2×1 Ghz), und zuletzt auf einem Sony Ericsson Tipo (1 Ghz) , und hatten keine wirklichen Probleme, außer mit dem kleinen Bildschirm beim Tipo, der war einfach zu klein für die vielen Optionen. Auf allen anderen Geräten gab es weder Hänger, noch war das Spiel in irgendeiner Weise langsam, oder hätte gehangen. Einzig das Galaxy Tab 2 7.0 hat rumgezickt. Ich muss dazu sagen unser Galaxy Tab ist zum verbinden des Playstation Controllers gerootet. Hier ist das Spiel zeitweise einfach zwischendurch geschlossen worden. Für das spontane schließen gab es keinen erkennbaren Grund, manchmal hat es Stundenlang funktioniert, manchmal war das Spiel einfach weg.

Pocket League Story 2 Download Link als QR Code

Wir haben das Spiel ausgiebig getestet, und es für verdammt gut befunden. Ich bin zwar kein Fußballfan, aber dieses Spiel hat es mir wirklich angetan. Aus diesem Grund gibt es den Downloadlink gleich als QR Code, damit ihr nicht lange suchen müsst. Was ihr tun müsst um unsere App der Woche herunterzuladen? Ganz einfach, ihr öffnet auf eurem Smartphone, oder Tablet den QR-Code Scanner oder den Barcode Scanner, die Programme heißen bei jedem Gerät anders, und das Bild rechts einscannen. Das Gerät sagt euch das es eine Internetadresse gefunden hat, und die öffnet ihr bitte mit Google Play, und ihr gelangt direkt zur Google-Play Seite des Spieles, das offiziell von Kairosoft stammt.

Für I-Phone und I-Pad Nutzer, die ja mit dem kauf ihres Gerätes bewiesen haben das sie genug Geld haben, gibt es das Spiel ebenfalls bei I-Tunes, hier kostet es lediglich 3,59,- Euro, die aber trotzdem gut angelegt sind, denn an diesem Spiel werdet ihr sehr lange Spaß haben!

Probiert das Spiel doch einfach mal aus, und sagt uns mit einem Kommentar, hier im Blog, was ihr davon haltet, und ob ihr meiner Meinung seid, das sich dieses Spiel, trotz einfacher Grafik, wirklich lohnt. Ich freue mich über eure Meinung, und euer Feedback!