Tadda… Das wars PS4 ausverkauft

PS4_10

Das wars jetzt endgültig! Nachdem wir letzte Woche bereits in einem Gamestop ein großes Schild gesehen haben, und Gamestop uns informierte das die PS4 zwar noch vorbestellt werden kann, aber der Releasetag nicht mehr möglich ist, sondern man auf die nächste Lieferung warten müsse, folgt nun 14 Tage nachdem auf Amazon.com keine Playstation 4 mehr verfügbar ist, auch Amazon.de! Die Playstation 4 ist damit offiziell komplett ausverkauft. Es ist anzunehmen das natürlich in viele Läden noch eine stehen wird, aber aufgrund der aktuellen Situation kann man da sein Zelt mitnehmen, und vor dem laden Zelten, wenn man dieses Jahr noch eine Version, der begehrten Konsole haben will. Ihr könnt euch bei Amazon nur noch für die nächste Lieferung eintragen lassen, und werdet dann informiert sobald diese Verfügbar ist! Ob ihr dann aber schnell genug seid, gerade bei der aktuellen Nachfrage dürfte fraglich sein, denn auch hier sollte eine sehr schnelle Reaktion selbstverständlich sein, ansonsten gibts nichts mehr.

Unseren Partner Sony dürfte es freuen, hat doch seit langem nichts mehr so heftig eingeschlagen. Die Playstation 4 hat wie immer die Nase vorn, auch wenn die X-Box one, die übrigens noch ausreichend vorbestellbar ist, sich nahezu garnicht von der PS4 unterscheidet, dürfte der Siegeszug der Sony Konsole wieder einmal angetreten ist. Wir als Playstation Fans (über 200 Spiele), und X-Box Nutzer (17 Spiele) sind natürlich nicht überrascht, aber wir waren natürlich so schlau und haben unsere PS4 bereits vorbestellt!

 

7 Kommentare zu Tadda… Das wars PS4 ausverkauft

  1. Ich würde eh immer erst warten bis die Konsole mindestens ihre 3 Monate auf dem Buckel hat, da ich den Neupreis immer mehr als unverschämt finde!
    Genau das selbe gilt für die Spiele ;)

    • Nun bei den neuen Konsolen wird das nicht viel bringen, die Preise dürften eigentlich nicht vor einem Jahr fallen. Nun gut, für uns ist es natürlich Pflicht die Konsole so schnell wie möglich hier zu haben, wir wollen unseren Lesern ja was bieten, und das nicht erst 3 Monate nach Veröffentlichung. Ich denke derzeit sogar über eine offene Hands On Party nach…

    • Glaube auch nicht wirklich, dass für die PS4 die Preise in naher Zukunft sinken werden! Dafür ist die Nachfrage viel zu groß. Außerdem kann es sich Sony nicht wirklich erlauben direkt in einen Preiswettbewerb einzusteigen! Meine persönliche Meinung

      • Ich denke den Preiskampf hat Sony mit 400 Euro im Gegensatz zur X-Box One mit 500 Euro klar gewonnen. Gut bei der X-Box One ist Kinect 2.0 dabei, die passende Kamera für PS4 kostet aber auch nur 50 Euro. Bei dem Ansturm, egal ob die sich das leisten können, oder nicht, werden die keine Preissenkung starten, die Wii-U zum Beispiel ist ja auch immer noch nicht billiger geworden. Ich denke die Preise sind mittlerweile hart kalkuliert, und eventuell auch ein Null-Geschäft, vielleicht sogar ein Zubrot Geschäft. Bei der PS4 muss man ja Plus Mitglied sein um online zu zocken, kommen wieder 50 Euro im Jahr zusammen, und viele Releasetitel sind von Sony. Ich denke die rechnen hauptsächlich mit den Zusatzeinnahmen…

  2. So ein mißt!!!

    Ich war im Urlaub und habe total vergessen mir eine vorzu bestellen. Wann soll die nächste Lieferung kommen? Nicht vor nächstem Jahr? WTF dann kann ich solange nicht auf der PS4 zocken?!

    • Hihi, der ist gut, der erste Termin steht ja noch nicht mal fest, ich denke die zweite Produktionsreihe wird sich ziehen, ich gehe mal von Februar/März 2014 aus vorher wird das wohl nichts geben, ansonsten bleibt noch am Releasetag morgens los zu fahren, oder am Abend vorher schon vor dem Mediamarkt, Saturn, Promarkt oder einem anderen Laden campen, und versuchen eine zu bekommen. Eventuell gibts ja auch bei E-Bay noch Vorbestellmöglichkeiten, aber bitte auf Abzocke aufpassen, ich denke die Preise werden jetzt gewaltig ansteigen…

  3. Ich muss sagen bei mir hat ganz klar Sony mit recht gewonnen!
    Was Microsoft uns da bietet ist einfach nur lachhaft, 100 Euro mehr?
    Und als Argument dann Kinect zu nennen ist schwach, da 1. Kinect zu wenig genutzt wird und 2. Kinect ja schon alle Daten an Microsoft überträgt und somit werden wir dann also auch noch gefilmt wärend wir spielen…

    Ganz klares Lob an Sony das sie sich der großen Kritik gewidmet haben und die neue Konsolengeneration nicht Always on hat und das mit den nicht verleih- / verkaufbaren Spielen auch geändert hat!

    Lg Max

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: