Individuelle Handyhüllen & mehr von Caseable im Test

Screenshot (56)

Die Internetseite Caseable.com bietet euch die Möglichkeit euch eure eigene Schutzhülle für eure elektronischen Begleiter zu gestalten. Zum Beispiel für euer Handy, oder euren Tablet. Wir haben uns das ganze einmal angesehen, und uns von der ganzen Sache überzeugt. Wenn ihr auf unserem Screenshot im unteren Bereich einmal nachseht werdet ihr ganz schnell wissen warum wir das ganze interessant fanden! Wir haben uns also für den Test eine Hülle für I-Phone 4 herausgesucht, und haben diese nach den Vorgaben unserer Mittesterin gestaltet, und bestellt.

Caseable.com individuelle Hüllen-3

Gut die Bilder sind uns nicht wirklich gelungen, und auch die Vorlage war nicht absolut perfekt. Beim bearbeiten sind die Farben leider etwas schlechter geworden, als bei der Vorlage. Bildlich ergibt sich somit ein erbärmliches Ergebnis, aber ich versichere euch das liegt nur an unseren Bildern, wobei ich nicht verstehe warum die dieses mal so schlecht geworden sind, ich habe eigentlich genauso fotografiert wie immer! Aber ok, ihr sollt ja auch sehen was wir bekommen haben, wichtig ist nur das ihr verinnerlicht das unsere Bilder nicht wirklich so toll geworden sind, wie sie sein sollten. Die Vorlage war für den Druck nicht ideal weil sie in einem leicht lilanen Sepia gehalten war. Bei dem Bild handelte es sich um eine Aufnahme von einem I-Phone, das mit selbigem auch bearbeitet worden war. Das ist natürlich für den Fotodruck schon einmal denkbar schlechtes Ausgangsmaterial, aber eine Herausforderung für den Hersteller.

Caseable.com individuelle Hüllen-16

Dieses seitliche Bild ist natürlich etwas besser geraten, aber die Farben sind kaum stärker gewesen, leider auch nicht beim Ausgangsbild. Die Passform der Hülle ist absolut perfekt! Da kann man auf keinen Fall meckern, auch der Bilddruck ist wirklich sehr gut, und passt perfekt zur Vorlage, also auch der Druck ist optimal.

Caseable.com individuelle Hüllen-15Leider gab es einige kleine Stellen an denen man hätte meckern können, kleine Produktionsfehler die beim ersten ansehen stören, später aber eigentlich gar nicht mehr stören, weil sie einfach nicht mehr sichtbar sind. Solche kleinen Farbfehler stören den ersten Eindruck ein wenig, solange sie aber weiterhin auch bei anderen Produkten nur an Stellen auftreten, wo sie eigentlich kein Mensch mehr sieht ist das ja eigentlich auch noch vollkommen in Ordnung. Der gesamte Gestaltungsprozess auf der Website ist einfach gehalten, und sehr leicht zu bedienen. Das sollte eigentlich auch keinem ein wirkliches Problem bereiten. Preislich sind die selbstgestalteten Cover mit knappen 25 Euro eigentlich auch in Ordnung. Das Hartplastik ist sehr stabil, gut es federt jetzt keinen Sturz ab, schützt aber sehr gut vor Kratzern. Leider gibt es die selbstgestalteten Cover nur für I-Phones und andere High-End Smartphones wie zum Beispiel das Galaxy S3. Natürlich bekommt ihr hier nicht nur Handyhüllen, sondern auch Laptophüllen, und sicherlich recht schnell auch noch andere Sachen. Leider hat der Versand etwas länger gedauert, in Brooklyn hergestellte Sachen brauchen nun einmal eine Weile bis sie da sind. Dafür war die gesamte Bestellung sehr nachvollziehbar gestaltet, wir Empfohlen von Frankies-World.dehaben eine Mail für nahezu jeden Schritt erhalten, den Caseable gemacht hat! OK Verpacken und sowas haben sie uns nicht mitgeteilt, aber sowohl den beginn der Produktion, den Versand und so weiter…. also alles was man wissen muss! Aus diesem Grund bekommt Casable.com von uns die Note gut. Der etwas höhere Preis, und der etwas lange Versand geben einen kleinen Abzug in der B-Note. Auch die kleinen Produktionsfehler tun hier ihren Teil dazu. Unsere Empfehlung gibt es natürlich Frankies Testwelt - Testsiegeltrotzdem, wir haben hier ja auch kein schlechtes Produkt vorliegen! Die Bilder, wie gesagt bitte ein bisschen Ignorieren, die Farben kommen auf den Bildern sehr unnatürlich rüber, und sind nicht dem original entsprechend, das Original, das uns zum testen geliefert worden ist hatte bessere Farben, und konnte unsere Mittesterin Sandra wirklich durchaus begeistern! Ich selbst war von dem Ergebnis, der Passform, und dem guten Service auch begeistert. Bis auf kleine B-Noten Abzüge, die aber auch Zufall gewesen sein können, ist Casable absolut Empfehlenswert! Vor allem preislich finde ich zum Beispiel 25 Euro für eine I-Phone Hülle im individuellen Design, oder eine Galaxy S3 Hülle im inidividuell gestaltbaren Design noch recht günstig, wenn man bedenkt das eine Originale Tasche bzw. Case fürs S3 auch zwischen 25 und 30 Euro kostet. Also unsere Empfehlung gibts hier auf jeden Fall!

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank

 

7 Kommentare zu Individuelle Handyhüllen & mehr von Caseable im Test

  1. Solange die Hülle nicht färbt. Bei einer Bekannten, die sich eine Schutzhülle für ihr S3 geholt hat, war nach einer Woche die Farbe aufs weiße Handy übergegangen… Nun hat es blaue Flecken wie eine Kuh

    • … das ist hier nicht der Fall, die Farbe ist stabil, und färbt in keiner Form ab. Schon seltsam, ich hätte nicht gedacht das es Hüllen gibt bei denen die Farbe auch auf die Handies selbst abfärbt !? Seltsames Produkt!

      Gruß Frank

  2. Ich war über Weihnachten in China, diese Dinge werden dort zwischen 1 und 5 Euro verkauft am Markt (z.B. in Hongkong am Ladies-Market). Ich nehme an, dass man sie sogar noch günstiger bekommen kann. Mir als Mutter wären 25 Euro dafür auf jeden Fall zu teuer, dafür bekomme ich was schöne für meine Kids :)

    • Nungut wenn ich jetzt aber extra nach China fliege, oder die Spritkosten für die Fahrt zum Zoll einrechne, falls die Sachen im Zoll hängenbleiben, wenn sie auch China kommen…
      Und in China drucken sie dir dein eigenes Foto für 1 bis 5 Euro auf die Hülle? oder redest du von Standardhüllen für I-Phones und so weiter? Die bekommt man bei jedem Importhändler zwischen 10 und 25 Cent das Stück, gerade für I-Phones…

  3. Die sind einfach toll. Habe mir direkt welche mit einem eigenen Foto bestellt. Danke für den Tipp!

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: