Warning: include_once(/customers/e/a/c/frankies-world.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w011c5b2/wp-content/advanced-cache.php on line 10

Warning: include_once(): Failed opening '/customers/e/a/c/frankies-world.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w011c5b2/wp-content/advanced-cache.php on line 10
Knüppel aus dem Sack: Alle Infos nur neuen Wii-U offiziell bekanntgegeben | Frankies Testwelt

Knüppel aus dem Sack: Alle Infos nur neuen Wii-U offiziell bekanntgegeben

Hallo zusammen,

Nintendo hat in Japan endlich die kompletten Details zur ersten Next-Next Gen Konsole, der Wii-U bekanntgegeben. Zum allerbesten gab es noch den offiziellen Releasetermin dazu. Der 8.Dezember 2012 wird der Tag sein, an dem die Wii-U in Japan auf den Markt kommen wird. Denkt man an die bisherige Strategie von Nintendo sollte der offizielle Release in Deutschland wohl etwa eine Woche später sein. Es ist also zu erwarten das die Wii-U so ungefähr Mitte Dezember, meiner Meinung nach zu spät für das Weihnachtsgeschäft, in Deutschland verfügbar sein wird.

Laut Spieletipps.de liegt der offizielle Releasepreis für die Basisversion bei 26.250 YEN, was ungefähr 261 Euro entspricht, eine zweite, schwarze Premium Version wird ebenfalls zeitgleich erscheinen, die wird dann aber ungefähr mit 313 Euro zu Buche schlagen. Die Controller, die ich persönlich als größte Kostenfalle gesehen habe, werden mit ca. 50 Euro am Markt sehr günstig etablieren. Hier werden sicherlich auch sehr schnell einige Hacker alle Funktionen freischalten, und sicherlich auch Android oder sowas darauf installieren ;-)

Das Basic Set der Wii-U wird neben der Konsole mit 8 GB Speicher, Stromkabel, HDMI-Kabel auch ein weißes Gamepad und einen Stylus enthalten. das Premium Set kommt für den kleinen Aufpreis von ca 50 Euro gleich mit 32 Gb Speicher daher, und enthält zusätzlich einen Gamepagständer, einen Konsolenständer und eine Ladestation fürs Gamepad, und alles kommt in Schwarz daher! Ich denke da dürfte die Wahl nicht allzu schwer fallen, bei einem Preisunterschied von 50 Euro würde ich auf jeden Fall auf die Konsole mit 32 GB kaufen, nicht nur wegen dem Zubehör, sondern auch wegen der Tatsache das Nintendo bereits angekündigt hat den Downloadmarkt stärken zu wollen. Hier könnte man mit 8GB sonst schnell an unangenehme Grenzen stoßen.

Zum Release wird es zum Beispiel Super Mario Bros.-U zum Preis von 60 Euro geben, oder Nintendo Land für ca. 50 Euronen wird ebenfalls erhältlich sein. Bereits jetzt sind schon sehr sehr viele Titel in Vorbereitung, vor allem auf Zelda in Full-HD dürfen wir uns freuen, endlich wird Link erwachsen, und seine Gegner wirklich vollwertig gruselig.

Damit seid ihr auf dem aktuellen Stand,

wir werden euch bei News natürlich informieren…

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank