Kein Bio, trotzdem besser!

Hallo zusammen,

wir haben eine nette Internetseite entdeckt. Isybe.de bietet Trinkflaschen an. Oh werdet ihr jetzt sicherlich sagen, Trinkflaschen, wie ungewöhnlich. Aber ja sicherlich ist das ungewöhnlich, denn Isybe bietet Trinkflaschen an, die den Anspruch erheben etwas besser zu sein. Sicherlich kennt man die vielen Berichte über minderwertigen Kunststoff, der mit Weichmachern gestreckt ist, und auch danach riecht. Diese Produkte sind in den meisten Fällen mit irgendwelchen Biphenylen versetzt, die weder gesund sind, noch wirklich förderlich für, zum Beispiel die frühkindliche Entwicklung. Die Trinkflaschen von Isybe sind vollkommen frei von Weichmachern. Isybe bietet zudem eine 10 jährige Garantie auf Zufriedenheit, und das Material. Sie sind auslaufsichere Trinkflaschen und selbst Stiftung Ökotest hat sie bereits getestet und mit „gut“ befunden. Das ganze hat uns doch einmal angeregt hier ein Auge auf die Flaschen zu werfen, und sie mal ein bisschen mehr unter die Lupe zu nehmen, vor allem die Behauptung sie seien hitzefest bis 80 Grad, und erheben den Anspruch absolut frei von Eigengeschmack zu sein.

Natürlich haben wir die Flaschen einem ausführlichen Test unterzogen, in die beiden Testflaschen beweisen konnten das sie absolut dicht sind, auslaufsicher, und gut geeignet für Getränke. Einen eigenen Geschmack oder Geruch haben die Flaschen absolut nicht. Für simple Trinkflaschen hat man sich hier wirklich ins Zeug gelegt, und gute Produkte abgeliefert. Ab einem Preis von 8,99,- Euro sind die Trinkflaschen im Shop des Herstellers erhältlich. Preislich ist das jetzt nicht gerade günstig, aber hey, mal ganz ehrlich wollt ihr euren Kindern, oder euch selbst wirklich Weichmacher und Chemie antun? Getränke in Trinkflaschen aufbewahren, die einen Eigengeschmack haben, und spätestens nach einem halben Jahr anfangen auszulaufen?

Nein das glaube ich euch nicht wirklich. Vielleicht solltet ihr wirklich mal auf der Seite von Isybe vorbeischauen, dort bekommt ihr wirklich gute Trinkflaschen, ohne Weichmacher, eben gesunde Trinkflaschen. Ich denke der Preis sollte gerade bei Kindern nicht ausschlaggebend sein, wenn es um Gesundheit geht. Das tolle selbst wenn man einen Verein hat, oder etwas in der Richtung, man kann die Flaschen ab 200 Stück auch individuell bedrucken lassen, was sicherlich interessant ist.

Also schaut einfach mal rein, es wird sich sicherlich lohnen!

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank

Dies stammt aus http://www.frankiestests.blogspot.com. Besucht den Blog und folgt uns auf Twitter, Facebook, Networked Blogs und Co.