Online Supermarkt – Mytime.de – Shopping im Internet

Hallo zusammen,

ich berichte euch nun mal wieder von einem Supermarkt im Internet. Ihr erinnert euch vielleicht noch an unseren ersten Test der zwar recht gut ausgefallen ist, aber immer noch kleine Defizite, vor allem in der Preisstruktur aufweisen konnte. Nunja der letzte Test war auch kein klassischer Supermarkt, sondern viel eher ein Fachgeschäft für ehemalige bekannte DDR Produkte mit angeschlossenem Supermarkt. Mytime jedoch ist ein ganz klassischer Supermarkt mit der typischen Auswahl eines großen Verbrauchermarktes wie man es auch bei Kaisers, Edeka oder Real finden kann. Das Angebot ist also riesig, und vor allem die Preise stimmen. Wir sind Menschen die sehr viel rechnen müssen, und das auch sehr gut hin bekommen. Meine Lebensgefährtin ist eine wandelnde Preissuchmaschine, die zu nahezu jedem Preis auch das zugehörige Geschäft, und den Preisunterschied kennt. aus diesem Grund dürfen wir sagen das die Preisstruktur bei Mytime gut ist. Man kann jetzt keine Superschnäppchen erwarten, wer aber seinen Einkauf nicht minutiös für jedes einzelne Produkt durchplant, und/oder ein bisschen weiter fahren muss um jeden Laden zu erreichen, für den lohnt sich das ganze sogar preislich. Ein Online Supermarkt kann hier eben nicht mit „reduziert wegen mhd“ auftrumpfen. Wir hatten jedenfalls einen 35 Euro Gutschein zur Verfügung. Dabei muss man 2,99,- Versand einrechnen, was durchaus günstig ist, hier unser Einkauf für diesen Test…

Im Test haben wir auch einmal ein paar ungewöhnlichere Produkte getestet, wie z.B. Kleintierstreu und Toilettenpapier. Selbstverständlich ist in diesem Test auch die Hausmarke von Mytime vertreten, die sich „Jeden Tag“ nennt, und teilweise an gut&günstig oder typische Aldi/Lidl Produkte erinnert. Zumeist stehen ja sowieso die gleichen Hersteller dahinter, und es ist nur ein anderes Logo drauf, die Zusammensetzung bzw. der Geschmack der Produkte ist oft nahezu identisch, lediglich kleinere Änderung gibt es manchmal, was zum Beispiel das Verhältnis von Fleisch zu Reis bei einer Paella angeht, oder sowas in der Richtung.

Als Beispiel bringe ich hier an dieser Stelle mal die Duo Schokocreme von „Jeden Tag“ an. Ich habe ein nahezu identisches Glas aus dem Lidl noch im Schrank stehen, und ich könnte schwören das es genau das gleiche ist, nur mit anderem Ettikett, aber das will ich hier mal nicht unterstellen, aber diese Unterstellung wäre ja auch nicht schlecht, denn ich mag beide Produkte, auch das „Jeden Tag“ Produkt ist Top, und schmeckt super, vor allem heute morgen auf den frisch gebackenen Brötchen… hmmm

Natürlich gab es in unserer testbestellung bei Mytimenoch mehr zu entdecken als nur große Packungen wie Kleintierstreu oder Toilettenpapier, sondern auch Getränke wie zum Beispiel Energy Drinks, Cola, natürlich Zero, ja sogar Paulaner Hefeweizen in Dosen habe ich mal mitbestellt, um vor allem den Schüttelfaktor testen zu können. Hier wurden wir aber bereits positiv überrascht, selbst mein Ginger Ale war nicht unter Druck, und auch das Weizen konnte nach kurzer Kühlzeit sehr genossen werden. Die Verpackung der Flaschen war mit Knisterfolie gesichert, wie sie auch um alle Glasgebinde geschlungen war. Besonders erwähnenswert finde ich das Produkte wie der mitbestellte Weichspüler noch einmal eingeschweißt waren, so das typische „Ichlaufejetzmalaus“-Gefäße gesichert waren, denn genauso war es auch bei uns, der Weichspüler war ausgelaufen, zwar nur wenig, aber das hätte sicherlich einiges im Paket versaut, was aber so nicht passieren konnte. Respekt an dieser Stelle für die ausführliche Verpackung und Sicherung der Ware. Lediglich bei den Chips hatte man geschlampt, die Waren einfach oben auf das Paket gelegt, und sind wahrscheinlich nicht mehr in so wirklich gutem Zustand, aber Karma, es kann ja nicht alles perfekt sein.

Was die Lieferung der Sachen angeht haben wir aufgrund einiger Kommunikationsfehler und langer E-Mail Wechsel leider sehr lange, auf unsere mit Paypal bezahlte Bestellung warten müssen, das aber wird bei einem „normalen“ Kunden wohl nicht vorkommen, denn unser Gutschein war etwas komplizierter zu regeln, als wir uns das gedacht hatten, denn die Versandkosten mussten wir separat abrechnen, da unser Gutschein den Wert der Bestellung unter die Versandkosten-frei Grenze von 25 Euro gesunken, da die Bestellung ja mit Gutschein nichts gekostet hat. Aber das ist eine ganz andere Story und hat mit euch ja nichts zu tun. Die Bestellung, die Rechnung und ein kleines Dankesschreiben waren mit dabei, zusätzlich ein ausführlicher Mytime Katalog, der ebenfalls sehr schön zum Blättern war. Also alles Top an dieser Stelle…


myTime.de - Wir bringen Lebensmittel.

Fazit

Wir haben bei MyTime.de richtig was bekommen für unser… äh… deren Geld, oder unseren Gutschein. Jedenfalls haben wir für die 35 Euro eingekauft, und gefühlt, und nachgerechnet, hätten wir im Laden auch nicht mehr dafür bekommen. Der Versand ging nach der Versandzusage eigentlich recht zügig, und die Verpackung war bis auf die Chips eigentlich perfekt. Besonders erwähnenswert das zusätzliche verschweißen des Klarspülers und des Weichspülers. Preislich alles Top, Versandkosten in Ordnung, für Frischeboxen werden 5 Euro Pfand erhoben, was auch noch in Ordnung ist, wenn man Kühlware bestellt, und die Zahlarten sind ebenfalls in Ordnung: Sofortüberweisung, Kreditkarte, Paypal oder Nachnahme, was für jeden Sinnvoll sein dürfte, da eine solche Bestellung immer schnell rausgehen soll.



myTime.de - Wir bringen Lebensmittel.

Ich kann euch MyTime für den schnellen Einkauf zwischendurch, wenn ihr mal keine Zeit habt in den Laden zu fahren, und trotzdem fürs Wochenende noch was braucht, dann könnt ihr hier sicherlich was bestellen, und bekommt auch ungewöhnliche Lieferungen schnell zugestellt. Alles Top hier kann man ruhig zuschlagen…

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank

Dies stammt aus http://www.frankiestests.blogspot.com. Besucht den Blog und folgt uns auf Twitter, Facebook, Networked Blogs und Co.