Review: Brothers A Tale of Two Sons – PS3 Tragisch schönes Abenteuer

Brothers-Tale-Of-Two-Sons-CoverBrothers A Tale of Two Sons ist ein sehr interessanter Titel. Es handelt sich hierbei um ein eigentlich relativ klassisches Spielprinzip, bei dem ihr ein Abenteuer erlebt. Das Spiel kommt jedoch ohne große Wummen, Alieninvasionen und schnelle Autos aus! Es handelt sich um ein tragisches Szenario das tief in der nordischen Mythologie verwurzelt ist. Es gibt also maximal Schiffe und Boote mit denen ihr etwas anstellen könnt. Ihr trefft in Brothers A Tale of Two Sons auf so einiges aus der nordischen Mythologie, wie zum Beispiel Trolle. Worauf ihr euch aber noch mehr freuen dürft als Trolle, und nordische Mythologie, sind die wundervollen Bilder, die dieses Spiel zeichnen kann. Hier führt euch euer Weg durch verträumte Dörfer, dunkle Wälder, und bietet genug gründe auch einfach mal auszuruhen, und die Aussicht zu genießen!

Brother A Tale of Two Sons Screen 7

Dafür bieten sich natürlich an besonderen Punkten auch Bänke an. Das Spiel nimmt einfach ein wenig die Hektik aus der Konsole. Schnelle Egoshooter, heiße Rennen, hier gibt es einfach mal was zum entspannen. Die Story von Brothers A Tale of Two Sons ist dafür umso weniger entspannt. Der jüngere Bruder ist auf einem Ruderboot, zusammen mit der Mutter unterwegs. Es regnet, und plötzlich ist die Mutter im Wasser. Verzweifelt schreit der junge, und versucht seiner Mutter zu helfen, doch er muss zusehen wie sie ertrinkt, alleine konnte er sie nicht retten. Jetzt ist auch noch der Vater der beiden schwer erkrankt, und gemeinsam bringen sie ihn zu einem Arzt. Dieser braucht aber eine besondere Medizin, die schwer zu finden ist. Und so machen die beiden sich auf die Suche, und erleben dabei eine Menge an Abenteuern.

Brother A Tale of Two Sons Screen 10

Brothers A Tale of Two Sons ist dabei wie eine Art Bilderbuch, und zeigt vor allem in der Gestaltung, und Szenerie seine Stärken. Die Rätsel die zu lösen sind, sind anfangs noch sehr simpel, und erklären sich angehend von alleine. Es gibt aber etwas das dieses Spiel besonders macht. Es wäre ja blöd wenn es einfach nur ein kleine durchlaufen, Rästel lösen Spielchen wäre. Nein die Steuerung ist relativ neu, denn ihr steuert beide Brüder gleichzeitig. Es wäre nicht als Gruppenspiel angedacht, ihr sollt das Abenteuer alleine erleben. Ihr steuert dabei mit dem rechten Stick den jüngeren Bruder, mit dem linken Stick den größeren. Mit den Schultertasten könnt ihr dann je Bruder die einzelnen Funktionen auswählen die gerade notwendig sind. Das ist nicht wirklich einfach, und sorgt Anfangs dafür das man ein bisschen Zeit braucht um seinen Kopf wirklich darauf einzustellen 2 Spielfiguren gleichzeitig zu steuern. Das macht dann aber auch wieder den Reiz aus.

Brother A Tale of Two Sons Screen 2

Natürlich sind es auch die nicht zuletzt ja eigentlich ausreichend bekannten mythischen Szenarien, und Geschöpfe auf die ihr trefft, die ihren eigenen Charme versprühen. Kurzum Brothers A Tale of Two Sons ist natürlich ein ganz besonderer Titel, und läuft deshalb auch weit außerhalb jeder Wertung. Eine ansprechende Grafik, tolle Landschaften, ein außergewöhnliches Spielprinzip sind hier an der Tagesordnung. Das Spiel ist nicht aufregend, sondern eher beruhigend. Klar gibt es auch immer mal wieder ein bisschen Action, aber im großen und ganzen wird es nicht hektisch, und man kann es als digitales, interaktives Bilderbuch beschreiben. Ich war sehr begeistert von diesem Test. 505 Games hat sich hier genau die richtigen Partner herausgesucht, die uns ein geniales, aufwendiges und Sehenswertes Spiel geschaffen haben.

Brother A Tale of Two Sons Screen 3

Leider gibt es Brothers A Tale of Two Sons nicht auf Disc, sondern nur als Download. Im PSN kostet es 14,99,- was dieses Spiel auf jeden Fall wert ist. Wer große Abenteuer, und eine fantastische Grafik liebt der sollte sich die kostenfreie Demo auf jeden Fall herunterladen!

Mein Urteil für Brothers A Tale of Two Sons:

Besonders wertvoll!

3 Kommentare zu Review: Brothers A Tale of Two Sons – PS3 Tragisch schönes Abenteuer

  1. Athemberaubende Grafik und spannend klingt es auch noch :O
    Vielen Dank für die Empfehlung, dieser Stil gefällt mir richtig gut… und da ich zur Zeit wieder etwas zum daddeln suche, habe ich mich soeben dafür entschieden ;P

    Grüße Toni

  2. Da muss ich Toni voll und ganz zustimmen!
    Die Athmosphäre macht einiges her und auch ich werde es mir kaufen, da ich auf eine gute Handlung bei Spielen echt viel Wert lege.

    LG Sebastian

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: