Warning: include_once(/customers/e/a/c/frankies-world.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w011c5b2/wp-content/advanced-cache.php on line 10

Warning: include_once(): Failed opening '/customers/e/a/c/frankies-world.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w011c5b2/wp-content/advanced-cache.php on line 10
Das eigene Bild als Poster von MyPoster | Frankies Testwelt

Das eigene Bild als Poster von MyPoster

Wie einige von euch das wissen haben wir am 13.02.2013 geheiratet. Dabei sind uns natürlich einie Menge Dinge eingefallen die man machen könnte. Unter anderem haben wir natürlich eine ganze Menge Bilder von der Kusine meiner Frau machen lassen. Da waren ein paar ganz tolle Bilder dabei, die wir natürlich nicht nur auf dem Computer, sondern auch an der Wand haben wollten. Aber wer hängt sich heute noch einfache Bilderrahmen an die Wand, am besten noch in 10x13cm, das ist doch langweilig, das macht doch jeder, und das sieht auch nicht besonders schön aus. Wir haben uns also entschieden uns von einem Foto ein großes Poster machen zu lassen. Wir haben uns also informiert, und gesucht. Hier gibt es unzählige Anbieter, die solche Dinge Drucken, und liefern. Wir haben uns natürlich dazu durchgerungen, für euch einen Anbieter zu testen mit dem wir eigentlich noch nichts zu tun hatten. Also haben wir uns für MyPoster entschieden, und dort von einem Bild einen Abzug in 30×40 cm zu bestellen. Das ganze natürlich auf Leinwand, Poster könnte ja jeder, und so ein Leinwanddruck ist schon etwas ganz besonderes, das vor allem auch hochwertig wirkt.

IMG_7978bFür dieses Bild (rechts) haben wir uns entschieden, es ist eine optimierte Vorlage, die in 10,2 Megapixeln vor lag, und so auch an MyPoster übertragen worden ist. Natürlich haben wir die Vorlage nicht verändert. MyPoster teilte uns daraufhin mit, das die Vorlage nicht ideal wäre, wir haben uns dann doch entschieden dieses Bild zu nehmen, auch wenn MyPoster eigentlich nicht damit zufrieden gewesen wäre. Immerhin wollen wir es ja auch nicht jedem zu einfach machen. Fangen wir aber einmal mit dem eigentlichen Bestellprozess an. Einmal die Seite von MyPoster geöffnet findet man recht schnell, auf einer übersichtlich gestalteten Website, was man eigentlich sucht. Das eigentliche Upload des Bildes ist ebenfalls kein Problem, braucht natürlich, je nach DSL-Leitung, relativ lange bei so großen Vorlagen. Ich selbst würde empfehlen gerade beim Leinwanddruck lieber deutlich höher aufgelöste Vorlagen zu nehmen.

Natürlich habe wir das ganze Ergebnis auf Herz und Nieren geprüft. Hier und da sind kleine defizite zu erkennen, die aber wohl eher auf die zu kleine Vorlage zurückzuführen sind. Die verarbeitung an sich ist durchaus in Ordnung. Der Holzrahmen ist hochwertig, und stabil, und kann auch jederzeit nachgezogen werden. Den Hinweis hierzu, und natürlich auch die anleitung, wie man vorgehen muss, liegt dem Bild bei. Die Leinwand ist hochwertig, und stabil, so schnell geht da nichts kaputt. Dabei ist einiges zur Verpackung zu sagen. Das Bild kommt in einem sehr großen Paket, das sehr gut verpackt, und gepolstert ist. Auch bei etwas schlechterem Versandweg sollte hier nichts passieren können.

Kritik habe ich an dieser Stelle aber leider auch. Man hätte durchaus noch einmal eine optimierung machen können. Das ganze Bild kommt recht dunkel rüber. Das kann natürlich auch and er Vorlage liegen, aber eine automatische optimierung des Bildes wäre doch durchaus schön gewesen. Hier hätte man vielleicht im Überprüfungssystem mitteilen können das daß Bild eigentlich etwas dunkel ist. Es wurde uns natürlich mitgeteilt das die Vorlage nicht ideal wäre, aber was daran nicht ideal war hat man uns leider nicht mitgeteilt. Da hätte man durchaus noch einmal eine Mitteilung einarbeiten können.

Produktion und Versandweg haben zusammen etwas mehr als eine Woche gedauert, das ist im Gegensatz zu anderen Anbietern recht schnell. Kleinere Defizite bei der Mitteilung einer schlechteren Qualität kann man durchaus einmal übersehen. Man ist halt auch selbst dafür verantwortlich dafür zu sorgen das man keine schlechte Vorlage einreicht. Vielleicht, das ist mein Tipp: Druckt das Bild beim Discounter oder Drogeriemarkt einfach mal aus, und beurteilt das Bild anhand dieser Vorlage, wenn es hell genug ist, und gut aussieht, könnt ihr es auch mit mittlerer Qualität ohne Probleme absenden, und produzieren lassen. Geht ihr aber über diese Größe (30×40), die wir bestellt haben, solltet ihr doch mehr als 10 Megapixel als Vorlage verwenden, da einiges an Qualität, durch die Leinwand an sich verloren geht.

Wenn ihr also ein bisschen eigenverantwortlich aufpasst was ihr eigentlich macht, und ein bisschen dafür sorgt das die Vorlage gut ist, dann kann ich euch MyPoster durchaus empfehlen. Es ist zwar nicht der günstigste Anbieter am Markt, aber zuverlässig, und relativ schnell. Das haben wir leider auch schon anders erlebt. Undere Empfehlung können wir aber trotz kleiner defizite durchaus geben, vor allem da die Software, und der Bestellprozess relativ einfach waren.

In diesem Sinne…

euer Frank