Wenn der Sommer nicht kommt…

Screenshot (89)

Der Sommer, im Moment wirklich ein leidiges Thema, aber auch der wird zweifelsohne irgendwann kommen. In der Zwischenzeit schützen uns Hüte und Mützen ja nicht nur vor der Sonne, sondern vor allem auch vor der Kälte. Aus diesem Grund, und um uns ein wenig auf den Sommer vorbereiten zu können, haben wir uns einmal eine sommerliche Website angeschaut, und sie auf ihre Wintertauglichkeit hin getestet, wenn man das so möchte. Gerne hätte ich bei Hutshopping etwas sommerliches bestellt, aber im Moment kommen wohl eher Mützen in Frage. Ich muss dazu sagen ich habe einen klassischen Hut noch nie getragen, geschweige denn jemals etwas damit zu tun gehabt, also habe ich auch einen klassischen, günstigen Hut dort bestellt, und geschaut was man da so bekommt, wenn man nicht viel Geld ausgeben will.

Hut, Mütze, Hutshopping-4

Als erstes Testmodell kommt in unserer kleinen Erstbestellung eine Nike Mütze im Wert von 17,95,- zum Einsatz. wer mich kennt der weiß das ich die Marke Nike sehr mag, weil sie sich in der Vergangenheit durch eine hohe Haltbarkeit auszeichnen konnte. Die Mütze ist mittlerweile schon eine ganze Weile im Einsatz, und konnte sich bisher auch entsprechend zeigen. Normalerweise kaufe ich von Nike ja viel eher Schuhe, aber warum nicht auch mal eine Mütze!? Der Preis für eine “einfache Mütze” ist natürlich nicht wirklich günstig, aber dafür bekommt man ein sauber verarbeitetes Stück Handwerkskunst, das eine sehr gute Passform, und einen hohen Tragekomfort bietet. Ich jedenfalls würde die Mütze wieder kaufen, wenn ich nochmal eine brauche. Insgesamt hat sie bisher 3 Waschgänge, ohne Farb- oder Formverlust überstanden. Das sorgt schon einmal für eine Empfehlung meinerseits.

Hut, Mütze, Hutshopping-7

Als zweites kommt eine Mütze aus dem Hause Lierys zum Einsatz. Diese war eigentlich nicht bestellt, wurde uns aber in Absprache mit Hutshopping als Alternative zur Verfügung gestellt, da die eigentlich bestellte Bruno Banani Mütze nicht mehr verfügbar war. Die Mütze hat einen Wert von 19 Euro, und trägt den klangvollen Modellnamen Paco Rippmütze. Sie besteht aus Alpaka und Schurwolle. Eine Kombination die ich bisher nicht kannte, die aber sehr sehr gut wärmt. da bekommt man keinesfalls kalte Ohren. Größe und Passform passen einwandfrei, und die Mütze ist, ebenfalls mit 3 Waschgängen, Farb- und Formstabil geblieben. Für diese hochwertige Kombination an Materialien lege ich auch gerne mal ein bisschen mehr Geld an, denn das lohnt sich hier wirklich. trotz allem bleibt die Mütze Atmungsaktiv, und sehr angenehm zu tragen. Ich muss ehrlich sagen das ich hier auf jeden Fall sehr sehr zufrieden bin, eine sehr gute Wahl von Hutshopping.de, das Team hat meinen Geschmack vollends getroffen, und ein Produkt präsentiert das sein Geld absolut wert ist.

Hut, Mütze, Hutshopping-2

Als drittes Testprodukt im Bunde kommt der Filzhut Connor zum Einsatz. Aus dem Hause Keyone kommt ein edel wirkender, vor allem sehr gut verpackter, Filzhut daher. Ich muss gestehen das ich ihn aus dem Sale bei Hutshopping hatte, er also mittlerweile ausverkauft ist, da wir in letzter Zeit stark verhindert waren was das bloggen anging, habt ihr sicherlich auch gemerkt. Darum kann ich euch hierzu keinen Preis mehr nennen, aber er war auf jeden Fall nicht teuer, ich glaube es waren etwas um die 20 Euro, also in jedem Budget einplanbar. Dafür bekommt man einen Filzhut, der einen edlen Eindruck macht. Natürlich sollte man ihn pflegen, denn gerade Filz hat ja die Eigenschaft schnell zu verstauben. Hier ist ein Antistatikspray schon angebracht. Trotzdem er stand mir eigentlich ganz gut, auch wenn ich natürlich mit 33 Jahren, und meinem Kopf nicht gerade der Hut-Typ bin. Es sah zwar besser aus, als ich gedacht hätte, aber leider nicht gut genug, um euch den Hut auf meinem Kopf präsentieren zu können ;-)

Kommen wir aber mal zum eigentlichen Anbieter, denn neben den Produkten ist ja auch wichtig was Hutshopping macht, und kann. Die Gesellschaft E-trusted Shops vergibt 4,84 von 5 Punkten für Hutshopping.de das ist durchaus in Ordnung. Damit dürfte sowohl die Service Komponente geklärt sein, und das dürfen wir bestätigen. Sowohl bei Absprachen und Rücksprachen zeigte sich Hutshopping nicht nur schnell, sondern auch flexibel. Unsere Empfehlung für diese Seite, mit einem durchaus ungewöhnlichen und gewöhnlichen Angebot gibts auf jeden Fall.

In diesem Sinne…

euer Frank

 

Alle Kommentare in diesem Blog sind "Do-Follow !"

%d Bloggern gefällt das: