Blau.de Ausgezeichnet gut und Konkurenzlos?

Computerbild, Stiftung Warentests, Stiftung Finanztest, Inside Handy, Tariftipp.de und viele andere zeichneten Blau.de in der Vergangenheit mit Awards, und Bestnoten aus. Im Bereich Allnet-Flat scheint Blau.de also am oberen Limit zu liegen, und einer der besten Anbieter zu sein. Das ist doch Grund genug sich das ganze einmal anzuschauen, zumal für mich sowieso gerade ein neues Mobiltelefon von Nöten ist, und damit verbunden vielleicht auch ein neuer Tarif. Warum soll ich euch also nicht an meinen Nachforschungen teilhaben lassen!? Schauen wir doch einfach mal nach was Blau.de wirklich kann, und vor allem ob die ganzen Awards für die beste und günstigste Allnet-Flat wirklich gerechtfertigt ist, oder ob ich Schlaufuchs mal wieder ein besseres Angebot im Petto habe.

Dazu müssen wir aber erst einmal einige Dinge klären! Da wäre zum Beispiel die Internet Flat, die immer dabei ist, wenn es um einen All-Net Flat Tarif geht. Diese Internet Flat unterscheidet sich bei jedem Anbieter durch das Freivolumen.  Das Freivolumen bezieht sich auf die Internetverbindung, und zwar auf die Datenmenge, die mit voller Geschwindigkeit übertragen wird. Nach diesem Volumen wird die GEschwindigkeit gedrosselt, und die Internetverbindung taugt eigentlich nur noch für E-Mails, Wetter, Whattsapp und dergleichen. Das Downloaden von Musik und Apps ist dann zwar immer noch möglich, aber sowas von lahmarschig, das es sich kaum noch lohnt. Ein einzelnes Megabyte dauert dann gefühlte 30 Minuten, und ich würde sagen, nach meinem aktuellen Tarif auch locker eine Viertelstunde bis zwanzig Minuten.

Blau.de bietet für 19,90,- Euro im Monat eine All-Net-Flat ohne SMS-Flat mit 500 MB Inklusivvolumen. Das ist durchaus in Ordnung. 500MB ist ausreichend für einen ganzen Monat bei moderater Nutzung. Wer also nicht andauernd Youtube Videos abruft der wird sicherlich mit 500 MB ganz locker, und flockig auskommen. Ich jedenfalls komme mit meinem persönlichen Volumen von 100 MB, komplett ohne Youtube Nutzung gut und gerne 2 Wochen hin. 500 MB wären für mich also mehr als ausreichend. Dieses Inklusivvolumen bekomme ich aber auch günstiger. Für mich persönlich ist es unnötig eine Telefonflat zu buchen, da ich so gut wie garnicht telefoniere, sondern eher das mobile Internet benutze.

Fakt ist, für mich persönlich ist die Blau.de Allnet-Flat ungeeignet, da zu teuer. Ich selbst nutze sowieso so gut wie nie etwas anderes als die Internetflat. Wer aber ein komplett sorglos Paket sucht, und fleißiger Whatsapp Nutzer ist, oder eben ähnliche Systeme verwendet, der wird mit der Blau.de Flat sicherlich gut bedient sein. Ich selbst bleibe bei der Konkurenz. Trotzdem ist das Angebot sehr günstig. Wäre nun für den Preis von 20 Euro noch die SMS Flat mit drin, würde ich glatt die Flat buchen, auch wenn ich sie eigentlich garnicht brauche. Ich selbst telefoniere maximal 2-3 mal im Monat für höchstens 3 Minuten mit dem Handy. Da würde ich eher auf den 9 ct. Tarif von Blau.de zurückgreifen, damit hätte ich gerade einmal einige Cent im Monat ausgegeben, anstatt einige Euros.

Interessant sind aber auch die 9 Cent Tarife mit Smartphone Option. Da bekommt man eine Internetflat mit 100 Minuten in alle Netze, 100 SMS in alle Netze und 200 MB Inklusivvolumen für gerade einmal 9,90,- Euro. Ein Upgrade auf 500 MB Highspeed-Volumen  mit 200 Minuten und 200 SMS kommt auf 16,90,- Gesamtpreis, also lediglich für 7 Euro mehr. 200 Minuten das sind mehr als 3 Stunden Dauergespräch, das ist schon happig. 16,90,- im Monat das ist schon ein schicker Preis für diese Option. Und da ich das gerade erst gesehen habe, muss ich mir doch ernsthaft überlegen ob ich da nicht zugreifen soll. Ich meine 10 oder 17 Euro im Monat, das ist wirklich nicht zu teuer, und das kann man sich durchaus leisten.

Ich muss mal schauen was ich mache, es kommt ja auch ein bisschen darauf an, ob und wann ich mir ein neues Smartphone leisten kann. Ich hoffe doch recht bald, und vielleicht haben wir auch bald ein neues im Test. Ich hoffe ja immer noch auf den Test mit dem neuen Huawei, zusammen wäre das dann der günstige Smartphone Test mit einer Super All-Net Flat, und einem günstigen Turbohandy auf dem Level des SIII. Zusammen günstiger wie jeder Vertrag. Warten wir ab was passiert, oder kennt ihr noch einen günstigen Tarif mit großer Internet Flat, und günstiger Allnet-Flat. Also mich persönlich würde ja hauptsächlich ein Mischtarif interessieren: 100 Minuten und 100 SMS inkl. 500 MB Internetflat, aber das habe ich bisher noch nicht gefunden. Fazit: Blau.de ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, und wenn ich so recht darüber nachdenke könnte das ganze vielleicht auch mein nächster Tarif werden. Ich würde dann wahrscheinlich auf die günstige 100 Minuten & 100 SMS Smart Option mit 200 MB Inklusivvolumen für 9,90,- Euro zurückgreifen und ein Upgrade auf 1 GB für nochmal 9,90,- Euro im Monat nehmen, das passt auf meine Bedürfnisse perfekt, und kostet gerade einmal 19,80,- im Monat. Ich glaube das wäre absolut perfekt! Würde ich das ganze jetzt noch mit den halben Minuten und den halben SMS 5 Euro billiger bekommen, würde ich den Tarif schon jetzt buchen.

In diesem Sinne…

euer Frank

2 Kommentare zu Blau.de Ausgezeichnet gut und Konkurenzlos?

  1. Interessant sind die Tarife von blau.de auf jeden fall. Allerdings ist das netz nicht so der Bringer. Ich hab das selber getestet und war nicht so zufrieden. Aber für den Preis auf jeden Fall top!

    Gruß

    • OK, wenn du schon erfahrungen damit hast, dann immer mal her damit, wo lag deine Kritik? Vielleicht Grund genug für mich, da nicht zuzuschlagen. Ich nutze derzeit O2 Netzclub, das ist zwar preislich nicht schlagbar, aber von der NEtzabdeckung her, etwas mau…

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: