Offener Brief an unsere Regierung

Hallo liebe Frau Merkel,
Hallo liebe Bundesregierung,

natürlich ist mir durchaus bewusst, das mir diesen offenen Brief niemand beantworten wird, der in irgendeiner Form damit zu tun hat, aber trotzdem möchte ich öffentlich meine Gedanken einmal loswerden, denn dieser offene Brief ist für mich, zwischen all den Jahresrückblicken, und Neujahrswünschen sehr wichtig.

In ihrer Neujahrsansprache, liebe Frau Merkel, reden sie von unserem Wohlstand, und unserer Balance, für die wir mehr Einsatz brauchen, und mehr leisten müssen. Ich für meinen Teil habe als Abteilungsleiter, im vergangenen Jahr 220 bezahlte und gut 60 unbezahlte Überstunden abgeleistet, und bin als dank gekündigt worden. Als Abteilungsleiter einer Abteilung mit 18 Mitarbeitern war ich dabei auf aufstockende Leistungen nach dem SGB II angewiesen, und das ohne Kind, nur mit einer Partnerin. Für alle die das jetzt nicht verstehen, ich musste als Abteilungsleiter Hartz IV beantragen, weil mein Gehalt nicht gereicht hat, und habe aufstockende Leistungen erhalten weil mein Arbeitgeber mich nicht anständig bezahlt hat! Da reden sie liebe Frau Merkel von deutschem Wohlstand?

Ich fordere sie hier öffentlich auf zu erklären wo wir in Deutschland Wohlstand haben sollen?

Die Preise für alles, also auch für Lebensmittel steigen immer weiter! Während mittlerweile ein Stück Fleisch 200-300% mehr Geld kostet als noch vor 10 Jahren, die Gruppe Badesalz vor einigen Jahren in einem Lied noch scherzte: „… und kost der Schipiritt auch zweimarkzehn, scheißegal es wird schon gehen!“ wünschen sich die Deutschen diese Preise schmerzhaft zurück! 2013 werden die Preise für den Strom auch schon wieder deutlich teurer werden, und wo bleibt die staatliche Deckelung? Es passiert garnichts! Während Menschen die arbeiten gehen, und arbeiten wollen, immer weniger zum Leben haben, und die soziale Schere mit extrem großen Schritten auseinandergeht, werden selbst Sozialleistungen, die das überleben sichern sollen lediglich in Schritten angehoben, die nicht einmal einen Bruchteil der Preissteigerung kompensieren können! Die Armen werden also systematisch immer ärmer gemacht, und diejenigen die bisher noch Geld in der Tasche hatten, werden immer weiter ihrer Existenz beraubt!

Jetzt erzählen sie dem Deutschen Volk das es im nächsten Jahr wirtschaftlich noch schwerer werden soll! Da frage ich mich persönlich wann gehen wir in diesem Land die wirklichen Probleme an? ISt es wirklich notwendig das daß deutsche Volk mit seinem Blut bezahlen muss!? Denn genau das muss ich persönlich machen, wenn ich mir mal etwas leisten will. Ich gehe kurz nacheinander in 2 Kliniken Blut spenden, die voneinander nichts wissen weil sie es ansonsten verbieten würden, nur weil ich dort ein bisschen Geld verdienen kann, mit meinem Blut, und ich bin erst seit 2 Monaten ohne Arbeit, weil meine Firma meinte ich passe nicht zur Firma, mit 280 Überstunden, von denen sie 60 nicht bezahlt haben, und ich immer, aber auch immer der erste war der morgens die Tür aufgemacht hat, und bei Schichtwechsel der letzte der gegangen ist! Aber weniger von mir, und mehr von unserer Regierung bitte! Wo bleibt die soziale Gerechtigkeit? Wo ist das regieren des deutschen Volkes? Wir sind nur noch für andere da, schicken unsere Truppen ins Ausland, anstatt sie mal anständig auszubilden! Schicken Gelder nach Griechenland anstatt uns deutschen zu helfen! Sicherlich wenn wir Griechenland nicht helfen, denn geht der Euro den Bach runter, ich sage: „Was solls, scheiß auf den Euro!“, wir deutschen hatten eine stabile Währung, und jetzt?

Der jetzige Regierungsstil ist eine Farce, die Menschen, selbst diejenigen die mal zu den „Reichen“ gehört haben, sind mittlerweile am Limit angelangt! Womit rechtfertigen sie das? Was ist das Ziel ihrer Regierung? Was wollen sie erreichen? Amerikanische Verhältnisse?

Beispiel Praxisgebühr, diese wird abgeschafft, und damit fallen dann 4 Milliarden an Einnahmen bei den Krankenkassen weg. Anstatt es damit gut sein zu lassen, greift auch unsere Regierung in den Pott und nimmt sich gleichzeitig ebenfalls 2013 insgesamt 2 Milliarden, und 2014 nochmal 4 Milliarden, also insgesamt in 2 Jahren 8 Milliarden Euro von den Krankenkassen, was erwartet und damit? Erhöhung der Medikamentenzuzahlung? Wiedereinführung der Praxisgebühr mit doppelter Zahlung 2015? Mit Hartz IV ist ein Leben mit Kindern schon kaum noch möglich, mit einem Job ist es kaum noch möglich ohne Hartz IV zu überleben, wenn man nicht einen mindestens 15 Jahre alten Arbeitsvertrag hat! Ihre Taschen sind mit 17.000 Euro im Monat, und kompletter Steuerbefreiung ja ordentlich voll. Auch wenn andere Staatsoberhäupter sicherlich mehr verdienen, und Manager die für weniger verantwortlich sind, als das deutsche Volk, das hundertfache verdienen, so dienen sie dem deutschen Volk, also arbeiten sie auch für das deutsche Volk!

Mein Cousin wollte mich vor vielen Jahren einmal in die Politik holen, junge Union, dort sollte ich dabei sein, weil ich schon immer meine eigene Meinung hatte. das ist gut, und das hätte ich auch gerne getan, aber ich bin froh das ich es nie getan habe, denn das wäre mehr Stress gewesen als für einen einzelnen Menschen sinnvoll gewesen wäre!

Was werden sie fürs deutsche Volk tun? Was hat unsere Regierung genau vor? Wollt ihr Deutschland weiter ausbluten? Ich weiß, das wie im letzten Jahr auch niemand hierauf reagieren wird, aber trotzdem stelle ich die Fragen, die für uns Menschen die Welt bedeuten! Sind sie, und damit meine ich die ganze Regierung, eigentlich überhaupt noch Diener des Volkes? Denken sie mal darüber nach! Das deutsche Volk geht kaputt während unsere Regierung sich toll findet! Echt genial, wie ihr Deutschland, den Euro und alles andere Vernichtet habt! Aber dann über Helmut Kohl herziehen, der hat wenigsten dafür gesorgt das man eine Zeit lang Stolz auf ihn war! Aber was wird für das Deutsche Volk noch getan? außer es ausbluten zu lassen?

Also was soll das?

Tickt ihr noch sauber?

Gruß Frank The Tank