Die richtige Größe machts

Screenshot (48)Wir haben vor einiger Zeit die Webseite Bigsize-Dessous gefunden. Auf die bin ich gekommen, nachdem ich mich, auf drängen von Frank, habe in einem Fachgeschäft beraten lassen, was die richtige BH-Größe angeht. Hier musste ich leider feststellen das ich, wie Frank vermutet hat, zu den 60% der deutschen Frauen gehöre, die die falsche BH Größe tragen. Aus diesem Grund habe ich mich natürlich auch im Internet schlau gemacht, wie, und vor allem wo man günstig an die richtige BH-Größe, in adäquater Qualität kommt. Qualität ist ja ein wichtiger Punkt, denn billige BH´s gehen schnell kaputt, und machen auf Dauer nicht wirklich Freude, und sorgt je nach Größe auch schnell mal für körperliche Probleme. Aus diesem Grund möchte ich heute auch mal auf die richtige BH Größe eingehen, und wie man sie ermittelt!

Die richtige BH Größe ermitteln!

Fangen wir doch einmal mit diesem wichtigen Punkt an, denn nur mit der richtigen BH Größe fühlt man sich auch wirklich wohl. passt die Größe nicht, kann es zu Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, oder Brustschmerzen kommen, wenn der BH zu groß ist. Dazu braucht man eigentlich nur 2 Werte, die Unterbrustweite, und die Überbrustweite. Die Unterbrustweite wird direkt unter der Brust gemessen, eng am Körper sollte man das Maßband anlegen, den Wert notieren. Die Überbrustweite misst man über die weiteste Stelle der Brust, hier aber auf keinen Fall quetschen, oder drücken, ebenfalls notieren. In der folgenden Tabelle könnt ihr dann eure Größe ablesen:

(C) 2012 by Frankies-World.de

BH-Größentabelle von Frankies-World.de, zum vergrößern klicken!
(C) 2012 by Frankies-World.de

Wichtig ist natürlich nicht nur die richtige Größe, sondern auch die passende Qualität, denn billige BH´s vom Discounter, wie zum Beispiel KiK oder von Versandunternehmen wie z.B. Mirialé sind nicht nur billig, sondern Qualitativ natürlich sehr schlecht. Sie weiten sich schnell, und verlieren ihre Form, und damit natürlich auch ihren Stützcharakter, wodurch sie eigentlich nutzlos werden. Meist ist das bei billigen BH´s schon nach der ersten Wäsche der Fall. Aus diesem Grund haben wir auch einen Test mit Bigsize-Dessous durchgeführt. Hier bekommt man große Größen, richtige Größen, und auch eine gute Qualität.

Frankies-World.de-36Wir haben uns für einen hochwertigen BH aus dem Hause Ulla entschieden. Die Qualität von Ulla-BH´s ist weitreichend bekannt, und sie werden auch in den meisten Fachgeschäften empfohlen. Bigsize Dessous führt natürlich auch noch andere Marken wie zum Beispiel Marie Jo, oder Prima Donna, deren Qualität auch durchaus bekannt, und anerkannt ist. Natürlich kosten diese BH´s dann auch entsprechend ein bisschen mehr, als die billigen aus dem Discounter, aber sind wir mal ehrlich, jeden zweiten Monat 2 BH´s zu kaufen, die 10-20 Euro kosten, im Jahr also 120-240 Euro im Jahr, oder lieber einmal im Jahr einen vernünftigen, oder zwei für 100 Euro, das spart nicht nur Geld, sondern fördert auch eine anständige Passform, und vor allem das wohlgefühl beim tragen. Aber wir wollen natürlich nicht über die Notwendigkeit passender BH´s, und deren Qualität sprechen, sondern über den Bigsize-Dessous Onlineshop.

Bigsize Dessous bietet euch Nachtwäsche, Bademode und natürlich Dessous in großen Größen. Die Seite ist sehr gut gestaltet, und man findet sich sehr schnell zurecht, und vor allem ist es kein Problem auch die großen Größen zu finden. Die Navigation und das einkaufen ist sehr komfortabel.

Frankies-World.de-37Die gelieferte Ware, natürlich in vollständiger Originalverpackung, mit Ettiketten, erfolgte in unserem Test leider etwas langsamer. Das lag aber an einem Lieferengpass der großen BH´s von Ulla Dessous. Diesen Lieferengpass hatten wir allerdings auch in einem Fachgeschäft erleben müssen, das scheint im Moment einfach ein Fakt zu sein, den wir hinnehmen müssen. Dieses Problem ist aber Bigsize-Dessous nicht zuzuschreiben, aus diesem Grund möchten wir deshalb auch keinen Abzug in der B-Note geben. Die gelieferte Ware war einwandfrei, die Verpackung sehr gut, und die Kommunikation während des Tests war möglich.

Die Preise bei Bigsize-Dessous liegen im normalen Bereich. Die Seite ist nicht billig, aber das liegt daran das man Qualität anbietet, und Qualität nun einmal eben Geld kostet. Im Vergleich zum Fachgeschäft ist Bigsize Dessous spürbar günstiger. Als Zahlungsmethoden kommt hier alles zum Zuge was man sich wünschen könnte: Vorkasse, Nachnahme, Sofort-Überweisung, Paypal, Kreditkarte und Rechnung. Die Zahlung auf Rechnung in diesem Shop ist eines der wenigen Highlights, obwohl ich es gerade bei so hochwertigen Artikeln vielleicht nicht ganz so schlau ist die Zahlung auf Rechnung anzubieten, aber das ist ja nicht unsere Sache.

Bigsize DessousBigsize Dessous bekommt von uns die Note Gut. Diese Note vergeben wir für einen unkomplizierten, und zuverlässigen Shop bei dem man auch mal große Größen, und richtig große Größen bekommt. Leider müssen wir einen kleinen Abzug in der B-Note erteilen, weil die wirklich großen Größen in Sachen Nachtwäsche und Bademode leider zum Testzeitpunkt fehlten. Wir hätten uns gewünscht hier auch große Badeanzüge, und solche Dinge zu bekommen. Aber wie der Name schon sagt es geht hier um Bigsize-Dessous, nicht Bigsize Swimwear. Gute Lieferung, umfangreiche Zahlungsmethoden, top Ware das rechtfertigt die Note 2 durchaus.

Bigsize-DessousBigsize-Dessous bekommt zwar einen kleinen Abzug in der B-Note, weil andere Ware in großen Größen auch noch schön gewesen wäre, aber ansonsten gibt es auf jeden Fall unseren Empfehlungsaward. Selten bekommt man so unkompliziert, so gute Ware und große Größen in einem Shop. Der Preis ist komplett in Ordnung, und die regelmäßigen Sonderangebote sprechen ihre eigene Sprache!

Wer hier zugreift wird nicht enttäuscht werden!

 

 

1 Kommentar zu Die richtige Größe machts

Alle Kommentare in diesem Blog sind "Do-Follow !"

%d Bloggern gefällt das: