Samsung Galaxy S4 Details durchgesickert

S3

Das Samsung Galaxy S3 ist gerade erst zur schnellsten Institution am Handymarkt geworden, und hat bereits seit langem das I-Phone 5 bei weitem überholt, da kündigt sich schon der Nachfolger an. das Samsung Galaxy S4 wird vermutlich Mitte bis Ende des kommenden Jahres (2013) vorgestellt werden. Wie die Zeitschrift Computerbild in der letzten Ausgabe berichtet hat, sollen erste Gerüchte zum Triebwerk, dem Prozessor, durchgesickert sein. Mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit kann man dem Gerücht, laut Computerbild glauben schenken, das daß neue S4 mit einem weiterentwickelten Chip des S3 an den Start gehen wird, der anstatt den bisherigen 4 Kernen, gleich 8 Kerne bieten wird. Dank der stromsparenden Prozessoren, und der anhaltenden Entwicklung in diesem Bereich, die gerade von Intel und AMD derzeit groß vorangetrieben wird, auch wenn AMD da kaum noch Chancen haben wird, da das Unternehmen sich immer mehr in den Ruin wirtschaftet, darf man wirklich damit rechnen das die Entwicklung hierhin gehen dürfte. Die Frage ist nur ob die weiterentwicklung ausreicht, denn die Akkus werden ja in den letzten Monaten und Jahren auch nicht leichter, und wesentlich besser. Immerhin muss man hier auf jeden Fall wieder eine längere Akkulaufzeit bieten, denn bisherige Smartphones haben bei „normaler“ Nutzung gerade einmal 8 Stunden Laufzeit, noch weniger wäre verheerend, wesentlich mehr wäre sinnvoll.

Was haltet ihr von diesem Gerücht, und was würdet ihr euch für das S4 wünschen?