Dem Körper etwas gutes tun, mit Bärbel Drexel

Aus dem Hause Bearbel Drexel erreichte uns vor einiger Zeit ein kleines Testpaket, bestehend aus 4 Produkten, die ihr hier im Bild (links) seht. Ihr seht nur 2 Produkte? Das meint ihr nur, schaut genau hin bitte! Nein ganz ehrlich es sind wirklich 4 Produkte im Bild, aber ok, ich will ja mal nicht so sein, es handelt sich bei der Packung „Natürlich Natur“ um eine Packung mit 3 kleinen Fläschchen zur Probe, bestehend aus einem Gesichtsfluid, einer Reinigungsmilch und einem Gesichtswasser. Zusätzlich gab es den sehr interessanten Astaxanthin Energy Drink. In dieser Form habe ich einen Energy Drink noch nie gesehen, und die Flaschen kenne ich eigentlich eher aus dem Laborbereich, aber hey, das ist eigentlich sogar ein Qualitätsmerkmal, denn diese braunen Laborflaschen schützen den Inhalt vor Licht, und somit durch die zersetzung durch UV Licht, und eines kann ich euch sagen, diese kleinen Braunglasflaschen sind nicht billig, sondern eher wesentlich teurer als die gleiche Größe Weißglas, zudem sind die Flaschen ohne Probleme Spülbar, und wiederverwendbar.

Der Astaxanthin Energydrink ist ein natürliches Konzentrat zur Nahrungsergänzung. Er enthält neben dem natürlichen Astaxanthinreichen Algenextrakt auch einen hohen Magnesiumgehalt, natürliches Koffein und Vitamin C. Der Energydrink ist ein sehr gutes Konzentrat für Sportler und alle die oft eine höhere Körperbelastung haben, da er den Körper mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen versorgt. Aber hier stellt sich jetzt erst einmal die Frage was Astaxanthin eigentlich ist, denn als Algenextrakt hört sich das erst einmal eklig an. Das ist es aber eigentlich nicht, denn Astaxanthin ist ein Super-Caotinoid, also ein Stoff der zum Beispiel für die natürliche rotfärbung von Lachsfleisch verantwortlich ist. Dieser Stoff kommt natürlich auch bei anderen Tieren in einer hohen Mengen vor, wie z.B. bei Vögeln und anderen Fischarten. Es ist ein natürliches Antioxidant, eigentlich sogar eines der stärksten, und bindet damit freie Radikale, und wirkt positiv auf Nerven und Gehirn. Gemischt wird das Konzentrat im Verhältnis 1:15 mit Wasser, also zum Beispiel 10 mL Konzentrat auf 150 mL Wasser, oder Fruchtsaft, und wird nach der Mahlzeit verzehrt. Die angegebene Verzehrempfehlung sollte nicht überschritten werden. Der Geschmack, bei richtiger Anwendung ist gar nicht so schlecht, es schmeckt leicht nach Zitrusfrüchten. Eine positive Wirkung auf den Körper merkt man recht schnell, da der Koffeingehalt scheinbar nicht gering ist. Man kann hier eigentlich keinen störenden Geschmack feststellen, und kann das ganze ohne Probleme auch mit Säften mischen. Ich persönlich bevorzuge allerdings das mischen mit Wasser, ich mag den leichten Grapefruitgeschmack, und bin wirklich sehr positiv überrascht. Es hat eine ganze Weile gedauert bis ich mich wirklich getraut habe das Zeug zu probieren, dafür hatten wir in der letzten Zeit zuviele, eklige Energykonzentrate und Drinks im Test, aber der Astaxanthin Energy-Drink von Bearbel Drexel ist wirklich ein angenehmes Getränk. Ich würde entgegen der Empfehlung allerdings das Mischverhältnis auf 1:10 verändern, um den Geschmack zu verstärken, aber davon rät man nach der Anwendungsanleitung deutlich ab. Die positive Wirkung auf den Körper merkt man nach einigen Anwendungen schon wirklich, also ich habe besser geschlafen nach 2 Tagen regelmäßiger Einnahme.

Als zweites kommen wir einmal zu den Pflegeprodukten der „Natürlich Natur“ Linie. Leider hatten wir an dieser Stelle nicht wirklich viel zur Hand, um einen ausführlichen Test durchzuführen, aber einige kleine Tests konnten wir durchaus durchführen, für einige zusammengefasst Erfahrungen reicht das durchaus. Das Gesichtswasser pflegt sehr gut, und reinigt natürlich auch. Es ist natürlich ein Naturprodukt, wie alle Bärbel Drexel Produkte. Nach der Anwendung der Reinigungsmilch, ein absolutes muss. Wir empfehlen die Reinigungsmilch auf jeden Fall, denn sie schäumt nicht unangenehm, und reinigt die Haut sehr mild. Man denkt eigentlich das es als Reinigungsmittel zu lasch ist, aber da täuscht man sich schnell, das haben wir auch bei anderen Herstellern schon gemerkt. Das Gesichtsfluid ist ein Pflegemittel aus natürlichen Inhaltsstoffen, das vor allem für eine weiche Haut sorgt. Zusammengefasst kann man sagen das wir mit den Pflegeprodukten von Bärbel Drexel wirklich sehr zufrieden waren. Natürlich kostet Naturkosmetik immer ein bisschen mehr, aber das sollte man ruhig investieren, wenn man Allergiker ist, oder einfach empfindliche Haut hat, denn gerade hier können die Naturprodukte aus dem Hause Bearbel-Drexel natürlich wirklich ihre Wirkung entfalten. Sicherlich muss man keine empfindliche Haut haben, um sich selbst einmal etwas gutes zu tun, also schaut ruhig einmal bei Bärbel-Drexel rein, unser Bearbel Drexel Test jedenfalls hat uns vollauf zufrieden gestellt, also schaut ruhig einmal rein…

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank