Richtig coole Schulsachen nicht nur zur Einschulung

Vor einiger Zeit hat uns ein nettes kleines Testpaket aus dem Haefft Verlag erreicht. Eigentlich ist die Einschulung zwar gerade vorbei, aber das soll uns nicht daran hindern einmal ein bisschen näher nachzuschauen wie unsere Kiddies vielleicht ein bisschen mehr Spaß in der Schule haben können. Dazu sollte uns eigentlich kein Preis zu hoch sein, und was könnte es da besseres geben als das Schulleben ein bisschen bunter zu gestalten. Mit dem was der Haefft-Verlag zu bieten hat, gelingt euch das sicherlich, denn hier gibt es Schulmaterial in einer etwas anderen Qualität, bzw. mit einem etwas anderen Design, so macht das lernen wieder ein bisschen mehr Spaß, und die Kinder nehmen ihre Schulsachen sicherlich viel lieber in die Hand, als bisher.

In unserem Test konnten wir uns zwei, speziell auf die jeweilige Sprache zugeschnittene Vokabelhefte einmal näher anschauen. Hierbei handelte es sich um ein Vokabelheft jeweils für Englisch und Französich.

Der Aufbau, also die inneren Werte der Vokabelhefte ist schon einmal nicht schlecht. Man hat hier die Möglichkeit natürlich zum einen Vokabeln inkl. Übersetzung einzutragen, andererseits kann man aber auch die Lernerfolge bzw. Lerneinheiten protokollieren. das macht dieses Vokabelheft schon einmal ein ganzes Stück interessanter als die klassischen Varianten, in denen man „nur“ die Vokabeln eintragen kann.

Praktischerweise gibt es am Ende eines jeden Vokabelheftes auch noch einmal eine kleine Abteilung mit einer Grammatikschulung, so das man durchaus auch in der lage ist, hier nocheinmal nachzuschlagen um einzelne Regeln nachzusehen. das ist vor allem im Bereich der Hausaufgaben wesentlich leichter, denn so hat man wesentlich schneller alles zur Hand, die Aufgaben gehen schneller von der Hand, und natürlich kann man so auch mehr seine Freizeit genießen.

Im Bild (links) seht ihr jetzt erst einmal eine der Grammatikseiten aus der Mitte des französischen Vokalheftes, für die Kenner unter euch, denen französisch in der Schule besser gefallen hat wie mir, dafür gefällt mir französisch jetzt besser ;-), könnt ihr ja ein bisschen reinlesen. Ihr seht hier schon ganz klar, das man sich seitens Häfft wirklich Gedanken gemacht hat, um hier eine sehr gute Lernressource zu schaffen.

Natürlich bietet Häfft auch noch wesentlich mehr als nur Vokabelhefte. Hier findet ihr zum Beispiel spezielle Chemiehefte, Biohefte, Musikhefte und vieles mehr. Schaut am besten selber einfach mal in den Haefft-Shop rein, denn das ganze Angebot ist sehr interessant. ich selbst hätte früher sicherlich auch besser gelernt, und viel lieber meine Schulsachen angefasst, wenn die Sachen attraktiver gewesen wären.

Natürlich ist dieses attraktive Lernmaterial nun nicht wirklich günstig, wenn ich darüber nachdenke das ein Heft bei Häfft auch mal 3 Euro kosten kann, und ein reguläres Heft mit 30 bis 60 Cent wesentlich günstiger ist, dann ist der Griff in die Tasche doch schon etwas Häfftiger, aber dafür bekommen die kleinen eine wirklich gute Sache zum lernen, und arbeiten. Man sollte es einfach einmal ausprobieren, denn der Lernerfolg ist ja später eigentlich unbezahlbar. Ich denken einen Blick sind die Hefte auf jeden Fall wert. Ihr könnt online bei Häfft auch in die Hefte hineinblättern um zu sehen was ihr für euer Geld bekommen werdet. Das garantiert das ihr schon im voraus sehen könnt, was eure Kinder mal motivieren soll. Also reinschauen lohnt sich auf jeden Fall.

 

In diesem Sinne…

 

euer Frank The Tank