Filmreview – Die Schlümpfe Bluray 3D

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch mal wieder über einen neuen Film berichten, den es jetzt auf Bluray und DVD gibt. Die Schlümpfe sind zurück. Bisher war ich ja immer der Meinung das nicht jeder neu aufgelegte Klassiker unbedingt gut sein muss, vor allem nicht wenn eine Trickverfilmung mit Realfilm gemischt wird, und wenn zusätzlich noch eine komplett veränderte Handlung eingeworfen wird. Ich meine die im New York der heutigen Zeit ist sicherlich nicht das was man als klassisches Schlümpfe Spektakel bezeichnen würde. Eigentlich kennen wir die kleinen, ursprünglich aus Belgien stammenden blauen Kerle ja eher in einer mittelalterlichen Welt, und sind wir mal ehrlich wer hat die kleinen blauen Spaßmacher, denen eigentlich immer alles gelingt, und bei denen immer alles gut geht, als Kind nicht geliebt. Es gab kaum eine Folge die ich damals, als ich noch in der Grundschule war verpasst. Ja ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück, und auch gerne an die Helden meiner Kindheit, wie Batman, The Mask die Firebirds und eben auch die Schlümpfe, die kleinen Helden aus dem
verwunschenen Wald, die tief im Wald, mittendrin, in einem verwunschenen Dorf wohnen. Pappa Schlumpf mit seienen 99 Söhnen, einer Tochter, Opa und Oma Schlumpf, die zwar nicht im Dorf wohnen, aber dazugehören, und dem kleinen Babyschlumpf. Also insgesamt alle 104, von denen wir nur die wenigstens kennen. Alle sie bereiten sich auf das Blaumondfest vor, während unser Freund Gargamel mal wieder einen Plan schmiedet die Schlümpfe zu fangen, und dieses mal scheint er auch Glück zu haben. In einer spektakulären Flucht finden die Schlümpfe einen Strudel der alles einsaugt, genau zum Blaumond, und werden hineingesogen. Dieser Strudel führt sie direkt nach New York. Natürlich folgt Gargamel den Schlümpfen, und so geht die turbolente Jagd in der heutigen Zeit wieder. Wird Gargamel es wirklich schaffen die Schlümpfe in der heutigen Zeit zu fangen, jedenfalls sind seine Chancen um einiges besser…

Jedenfalls sind die Schlümpfe, dieses mal aus dem Hause Sony Pictures Home Entertainment, wieder einmal ein nettes blaues Spektakel, das auf jeden Fall sehenswert ist. Als Familienunterhaltung ist der film absolut geeignet. Er ist mäßig humorvoll, und kann so einige gute, und lustige Momente zaubern.

Egal ob groß oder klein, die Schlümpfe können dieses Mal wirklich begeistern. Ich hätte nicht gedacht das diese „neue“ Verfilmung, vor allem nach so vielen Jahren noch, eine so große Begeisterung auslösen könnte, aber dennoch war ich der Meinung das es sich auf jeden Fall gelohnt hat diesen Film gesehen zu haben. Ich denke ich kann diesen Film jedem verschlumpften Schlumpffan ans Herz legen, und jeder Familie, die sich mal wieder zusammen unterhalten will. Die Schlümpfe begeistern jung und alt, und die Neuverfilmung ist durchweg gelungen.

Lediglich „Mc Tapfer Schlumpf“ war ein Schlumpf der mir absolut unbekannt vor kam.
Trotzdem ist dieser Film mehr als empfehlenswert. Ein süßes Spektakel für alles…

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank

Dies stammt aus http://www.frankiestests.blogspot.com. Besucht den Blog und folgt uns auf Twitter, Facebook, Networked Blogs und Co.