Need for Speed The Run – Cannonball Fieber

Hallo zusammen,

ich konnte es wieder nicht lassen, und musste mir heute unbedingt einen der neuesten, und mit großen Erwartungen versehenen Titel von Electronic Arts kaufen. Mit Need for Speed The Run zieht eines der ältesten Rennen erneut in mein Regal ein. Wer kennt ihn nicht den alten Film – Cannonballfieber, in dem es um eines der größten, und härtesten Rennen, die niemals zugelassen worden sind geht !?

Ungefähr so fühlt sich Need for Speed The Run an. In meinem Test, der den halben Tag heute lief konnte ich mir bereits einen verdammt guten Eindruck vom Spiel machen. Ihr kennt mich, ich bin bei Spielen die ich mag sehr schnell, und die Need for Speed Reihe war immer schon eine meiner liebsten Spielereihen. Trailer :

3000 Meilen brennender Asphalt, 3000 Meilen knallharte Rennaction und mehr als 200 Gegner, die sich ungern die Wurst vom Brot nehmen lassen. Genau das ist es, was dich in Need for Speed The Run erwartet. Wer jetzt meint, nur weil es wieder ein Rennspiel auf der Straße ist, und nicht mehr wie in den Shift Teilen auf Rennstrecken, er könnte wieder so rasen wie in Underground, der hat sich geschnitten. Need for Speed The Run erfordert mehr als einen beständigen Bleifuß. Die Rennserie ist scheinbar wirklich endlich erwachsen geworden, und integriert eine halbwegs anspruchsvolle Fahrphysik, ein aktives Schadensmodell, und einige der heißesten Karren der Welt in dieses Spiel.

Need for Speed The Run bietet eine geniale Grafik, und dazu ultrarealistische Zwischensequenzen. Die Schauspieler der Zwischensequenzen sind zwar komplett animiert, dennoch entspringen sie echten Charakteren. Für die Mädels wurden z.B. Bikimodels der bekannten Zeitschrift Sports Illustrated verwendet. Das ist nettes Beiwerk, aber waws viel wichtiger ist, als die geniale Umgebung der Athmosphäre, der verschiedenen Strecken, und der möglichkeit der verrücktesten Abkürzungen, sind die Fahrzeuge. Hier hat man eine gewaltige Auswahl an freischaltbaren Wagen. Hier geht es von BMW über Golf 2 GTI bis hin zum aus Gran Turismo bekannten Pagani Zonda R, 911´er Porsche Modellen, Lamborghinis, Nissan Rennboliden, amerikanischen Muscle Cars wie z.B. dem Camaro, und sogar eine nagelneue Version von Eleanor ist vorhanden. Leider nicht der klassische 500´er Mustang Shelby GT, sondern nur ein aktuelles Modell, aber dafür in der klassischen Lackierung, und mit genausoviel Charme.

Selbstverständlich gibt es hier auch wieder verschiedene Renntypen, oder sagen wir verschiedene Abschnittstypen, denn ihr fahrt ja nur ein einziges Rennen, von San Franciso bis nach New York, über Vegas und durch die Rockies. Als Renntypen stehen klassische „werde erster“ Rennen zur Verfügung genauso wie Fluchtfahrten um der Polizei zu entkommen. K.O. Rennen auf Zeitbegrenzung sind ebenfalls bestandteil von The Run, genauso wie einfache Zeitrennen. Aber Vorsicht, wenn ihr auf der Bestenliste etwas werden wollt zählt jeder einzelne Abschnitt zu eurer Gesamtzeit. Der Multiplayermode entführt euch in die Challenge Serie des Spieles, in der ihr einzelne Rennaufgaben zu erledigen habt. Während des Multiplayer Modes könnt ihr euch mit Freunden verbinden, und sofort losglegen. Ihr braucht nicht mehr lange zu warten bis die Lobby voll ist, sondern könnt selbst in laufende Rennen sofort einsteigen. Dabei ist es euch frei eine eigene Gruppe zu bilden, und nur mit euren Freunden zu spielen, und dabei selbst festzulegen welche Challenges oder Rennabschnite ihr fahren wollt.

Mein Urteil:
Need For Speed The Run hat eine geniale Grafik. Ihr solltet mit leicht anfangen, das ist schon happig genug. Das Spiel beeinhaltet sehr viele freischaltbare Fahrzeuge und Fähigkeiten. Das ist sehr gut und motiviert auf Dauer. Ein absoluter Hit wenn ihr mich fragt, bei dem man zugreifen sollte, sobald man die Gelegenheit dazu hat. NFS The Run bietet wieder für jeden die Richtige Rennaction. Ich bin absolut begeistert, das Spiel erhält meine vollste Empfehlung, und ich bin überzeugt ihr werdet es ebenso genießen wie ich…

Habt ihr das Spiel schon getestet? Kennt ihr die Serie? Was haltet ihr von NFS The Run? Schreibt eure Meinung einfach als Kommentar auf diesen Post!

In diesem Sinne…

euer Frank The Tank

Dies stammt aus http://www.frankiestests.blogspot.com. Besucht den Blog und folgt uns auf Twitter, Facebook, Networked Blogs und Co.