Produkttest – Tetra Pro Color – Fischfutter

Produkttest – Tetra Pro Color 
Fischfutter

Das Tetra Pro Color Fischfutter verspricht, ich zitiere von der Verpackung :

- verstärt die natürliche Farbausprägung ihrer Fische
- Bei regelmäßiger Anwendung schon nach 2 Wochen erkennbar

Das Zierfischfutter aus dem hause Tetra soll also die Farben der Fische fördern, und vor allem ihre Entwicklung bereichern können. Ich kann dazu nicht viel sagen, ich sehe keinen unterschied in der Entwicklung, zur Fütterung mit “normalem” Futter (240 Liter Aquarium) und Tetra Pro Color im 160 Liter Becken. Optisch ergibt sich kaum einen Unterschied. Optisch verändern sich weder die Jungfische, noch die erwachsenen fische in irgendeiner Form. Da denke ich das das geld rausgeworfen ist. Dennoch fressen alle Fisch, sowohl die Skalaare, als auch die Guppies, die Panzerwelse die Diskusm, Engelswelse und Neons das Futter sehr gerne, es muss also schon, für einen Fischgaumen sehr ansprechend gestaltet sein, sonst würden sich die kleinen, trotz mehrfach täglicher Fütterung nicht so darum kloppen, nein ich füttere nicht zu wenig.

Natürlich dürft ihr auch mal hinten auf die Verpackung schauen, um euch ein Bild zu machen, was alles da drin ist. Ich jedenfalls bin mit dem Futter eigentlich zufrieden, auch wenn es meiner Meinung anch die Farben nicht wirklich beeinflussen kann. Vielleicht täusche ich mich auch, und es mag anderen Dingen liegen, das die Farben sich nicht so prächtig entwickeln. Das Futter hat meiner Meinung nach jedoch keinerlei Einfluss auf die Fische, außer das die Fische es lieben, was auch der Grund ist, das ich dieses futter sicher wieder kaufen werde….

In diesem Sinne….

euer Frank The Tank….

Dies stammt aus http://www.frankiestests.blogspot.com. Besucht den Blog und folgt uns auf Twitter, Facebook, Networked Blogs und Co.
%d Bloggern gefällt das: