Mein neues

LG 4XHD

Vor mittlerweile etwa 1 1/2 Jahren habe ich mein neues Handy gekauft. Das LG 4X HD P880, eigentlich ein tolles Teil. Ihr kennt mich aus der Vergangenheit als den “Handykiller” und ich glaube nach vielen Jahren hat dieser wieder zugeschlagen. Vor kurzem erst musste ich feststellen das der Touchscreen irgendwie seltsame “Pickel” bekommen hat. Irgendwann kam dann die Schlussfolgerung das es sich dabei um einen Pilz handeln muss. Ja, richtig, mein Handy ist geschimmelt, unter dem Touchscreen, im Gehäuse. Wie kann sowas passieren? Ich habe keinerlei Ahnung, das Handy sieht aus wie neu hat lediglich einen einzigen kleinen Makel am oberen Gehäuserand, der aus einer schlechten Verarbeitung resultiert, hier hat sich die weiße Verkleidung abgelöst. Ein Tropfen Kleber wird das bald rückgängig machen, aber trotzdem bin ich mit einem Handy das einen Schimmelschaden hat natürlich unzufrieden.

Jetzt stellt sich aber natürlich auch gleichzeitig die Frage was ich nun machen soll!? Die Frage ist ob ich nun nach vielen Jahren mal auf ein I-Phone umsteige. Die Idee gefällt mir, was mir nicht gefällt ist mein Budget! Ein Vetrag kommt für mich nicht in Frage, dazu nutze ich das Handy zu wenig. Also muss ich den vollen Preis bezahlen. Es gibt nun auch Möglichkeiten ein Handy auf Raten zu kaufen. Aber auch das fällt für mich eigentlich raus, denn selbst hier zahlt man für ein aktuelles Gerät zwischen 25 und 30 Euro im Monat. Das ist sicherlich eine bessere Lösung als einen nutzlosen Vertrag abzuschließen.

Die Frage mit der ich mich heute an euch wenden will ist eigentlich einfach:

Würdet ihr trotzdem ein Handy finanzieren auch wenn es recht teuer ist oder würdet ihr ein gebrauchtes Gerät kaufen? Ich meine ja aktuell sind die gebrauchtpreise ja teilweise total Irrsinnig. Es gibt Leute die für ein 4 Jahre altes Handy immer noch 80% des Neupreises haben wollen. Sind wir mal ehrlich ein I-Phone 4 32 GB für 350 Euro? Das ist doch eigentlich krank, da kann man doch auch gleich ein neues Handy kaufen. Ein Samsung Galaxy S3 für 200-250 Euro ist doch genauso beknackt.

Helft mir mal ein bisschen weiter und sagt mir was ihr machen würdet, I-Phone oder Android, gebraucht oder neu, finanziert oder lieber ein älteres kaufen?

3 Kommentare zu Mein neues

  1. Hallo Frank,

    ich glaube, den (Handy-)Killer Instinkt teilen wir uns – meine Handys halten selten länger als ein Jahr. Ich habe mir dann ein Sony Xperia Z besorgt. Das Teil ist (fast) unzerstörbar, ich hab’s auf jedenfall nicht kaputt bekommen ;) Wäre für Dich vielleicht auch einen Blick wert.

    Ein iPhone 4 würde ich nicht mehr kaufen. Für das 4S gibt es noch Updates, das 4 wird nicht mehr weiter gepflegt. Ansonsten sind iPhones sehr schicke und langlebige Geräte. Das iOS finde ich deutlich zuverlässiger als Android – dafür ist es auch ein geschlossenes System. Und Du zahlst natürlich den Preis für den Apfel auf der Rückseite mit.

    Ein Handy in Raten kaufen würde ich mir nicht, weil meine Handys selten lang genug halten. Sonst zahle ich am Ende noch mein zerbröseltes Handy bei der Bank ab. :-(

    Kaufe Dir doch ein Modell der letzten Generation, die sind auch noch up-to-date und nicht so teuer. Oder schau’ Dir mal die Modelle von Huawei an oder das neue One Plus One – viel Leistung für wenig Geld.
    Wenn’s ein iPhone sein soll, vielleicht findest Du ja ein “refurbished” iPhone 4S (oder 5)?

    Deine Frage ist ja schon etwas her, hast Du Dich inzwischen entschieden? Wäre interessant zu hören!

    Viele Grüße,
    Tobias

    • Hallo Tobias,
      das ist ja total lustig, du empfiehlst mir ein Xperia Z, gerade moderiere ich deinen Beitrag, der steht schon eine Weile unmoderiert rum. Aber rat mal was ich letzt Woche bekommen habe? Ein Sony Xperia Z Ultra… Bin sehr zufrieden mit dem Gerät…

  2. Auch wenn meine Antwort vielleicht etwas verspätet kommt, würde ich dir immer zu einem Neugerät raten. Dies hat mehrere Gründe. Die Ersten beiden gibst du dir selber. Häufig sind gebrauchte Handys zu teuer und sie können kaputt sein bzw. Fehler aufweisen. Zudem sind ältere Handys nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik. Insbesondere in der heutigen Zeit werden die Betriebssysteme ja fast jedes Jahr ausgetauscht und für ältere Geräte nicht angeboten. Das ist ärgerlich da Standardprogramme auf dem Handy nicht mehr richtig bzw. gar nicht mehr funktionieren. Ich spiele zurzeit mit dem Gedanken mir das neue Nexus 6 zu kaufen, jedoch soll dies auch über € 500 kosten, was auch eine ordentliche Stange Geld ist. Werde ich wohl noch ein wenig sparen müssen und mit meinem alten Smartphone auskommen. Würde mich über einen Testbericht deines neuen Handys freuen!

Hinterlasse einen Kommentar zu Frank Ludwig Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: