LG P880 4XHD im Test – LG´s High-End Handy für wenig Geld

LG P880 4XHD

Nach langer, langer Zeit war es Anfang des Jahres mal Zeit das ich ein neues Handy gekauft habe. Dieses Handy wurde nach langem hin und her, und langen Diskussionen zu Hause das LG P880 4XHD. Nun was hat mich zu dieser Entscheidung bewogen? Die Frage stellte sich eigentlich Samsung Galaxy S3, oder keins!? Da kam aber früh genug das P880 von LG dazwischen, das mit seinen Leistungsangaben das Galaxy S3 übertroffen hat. Zusammen mit dem Namenhaften Chiphersteller NVidia, der den Tegra 3 Prozessor für das Handy stellt. Die Frage liegt nun natürlich auf der Hand, lohnt sich das Gerät, und vor allem was kann es, und was kostet es aktuell? Nun die Antwort auf letztere Frage ist relativ einfach Neu kommt das Handy derzeit um die 250 Euro, gebraucht um die 200. Der Kauf bei Amazon wird empfohlen. Da ist es nicht nur relativ günstig, sondern auch der Service ist relativ gut, ein Umtausch in der Regel schnell und umkompliziert möglich. Wir haben euch hier mal das Gerät und das passende Zubehör rausgesucht damit ihr nicht lange suchen müsst…

Kommen wir zur Alltagstauglichkeit…

Das P880 von LG kommt in einer edlen Verpackung, die stark an die High-End Konkurenz erinnert. Laufen sollten hier alle Apps. Lediglich Final Fantasy hat bisher die Arbeit verwehrt. Alles andere läuft bisher flüssig und Gut, keine Beanstandungen. Jedes Spiel konnte bisher ohne Probleme abgespielt werden, und hat auch bisher nicht geruckelt. Das Update auf die aktuellste Version gibt es zwar leider nicht, aber eine Aktualisierung ist nach dem Kauf auf jeden Fall noch drin.

Trotz eines sehr großen Akkus mit einer Kapazität von immerhin 2150 mAh, LG gibt die Laufzeit des Gerätes zwischen 560 und 750 Stunden an, hält der Akku knapp einen Arbeitstag etwa 9-10 Stunden durch, wenn man eine normale Nutzung voraussetzt, sprich zwischendurch mal eine Whatsapp-Nachricht beantwortet, kurz einmal täglich was im Internet nachschlägt, und zwischendurch 2 mal 5 Minuten Angry Birds spielt. Länger ist leider nicht drin. Eine Laufzeit die das Übersteigt hatte ich nur wenn das Handy absolut garnicht genutzt worden ist, dann kann man auch mal auf 2 Tage kommen. Ich weiß ja nicht wie einige Hersteller darauf kommen Laufzeiten von mehr als 29 Tagen anzugeben, was absolut undenkbar ist.

LG-P880-Optimus-4X-HD-weiß-Frontalansicht

davon kann eigentlich jeder Smartphonebesitzer ein Liedchen singen, wer 3 Tage mit seinem Smartphone hin kommt ist eigentlich schon ein Star. Im Alltag erweist sich das Handy mit seinem 4,7 Zoll Display als groß, aber nicht zu groß, um es bequem bedienen zu können. Bedienbarkeit ist also durchaus gegeben. Etwas fummelig finde ich persönlich das Backcover, das beim öffnen, zum Beispiel zum SD Karten tauschen, oder Akku rausnehmen, falls mal eine schlecht programmierte App das Handy abstürzen lässt, leicht kaputt gehen könnte. Es wirkt zumindest so. Ansonsten macht das Gerät einen sehr hochwertigen Eindruck, das Touchscreen ist empfindlich genug, und lässt sich super bedienen. Im Alltag stellt sich das Gerät als schnelles und gut reagierendes Gerät heraus. Bei der täglichen Nutzung fällt vor allem auf das sich das Gerät als zuverlässiger Begleiter herausstellt. Bisher hat das Gerät seit März nicht schlapp gemacht, und keinerlei Fehler gezeigt. Spiele, Apps und Navigation funktionierten gut, wobei die Navigation nicht besser ist, als bei anderen Geräten. An vielen Stellen macht das Navi schlapp, das war aber bisher an jedem Gerät das gleiche Problem an exakt den gleichen Stellen, also nicht Gerätabhängig sondern viel eher Systemabhängig.

das LG P880 4XHD in der Kurzübersicht:

NVidia Tegra 3 Prozessor mit 4 x 1,5 Ghz

True HD Display 1280 x 720 Pixel mit 16,7 Millionen Farben

SMS, MMS, Video MMS, HSDPA, UMTS, GPRS, Edge usw….

GPS Empfänger, Neigungssensor, Bewegungssensor….

2150 mAh Akku für ca. 10-15 Stunden Laufzeit

Bluetooth 4, WLan, Micro USB und so weiter

Lieferumfang: Handy mit Akku, Ladekabel, Netzadapter, Kabelheadset/Kophörer

Das LG P880 4 XHD ist seit langem das erste Handy das mich wieder zufriedenstellen konnte. Ein elegantes Design, vor allem in weiß, gute Stabilität, ausreichend Leistung, und ein Super Preis/Leistungsverhältnis. Bei mir hat es das Samsung Galaxy S3 verdrängen können, das bis dato mein Favourit, aber leider zu teuer war. Mit gerade einmal 250 Euro für ein neues Gerät ist das LG P880 4XHD unser absoluter Testsieger bisher für dieses Jahr. Bis heute konnte kein Handyhersteller ein besseres gerät liefern. Preislich Top, super Leistung, geniale Grafikdarstellung, gute Empfangsqualität, und damit Allround sehr gut abgeschnitten! Das LG P880 4XHD ist, und bleibt damit wohl auch unsere Empfehlung der Redaktion. Für weniger Geld gibts definitiv kein besseres Handy am Markt das uns bekannt wäre! Verratet uns doch was euer Favourit ist, und vor allem welches euer nächstes Handy sein wird !?

euer Frank

3 Kommentare zu LG P880 4XHD im Test – LG´s High-End Handy für wenig Geld

  1. Ich besitze nun auch seit ein paar Tagen das P880 4xHD und teile deine Meinungen weitesgehend. Ergänzend kann man anbringen:
    Neuestes Update ist Hersteller-abhängig. (Nexus hat es meißt als erstes)
    Zudem finde ich gerade wenn man das Smartphone neu hat, die Touchknöpfe unter dem Bildschirm echt Gewöhnungsbedürftig! Da ich ständig auf den Home Button komme, wenn ich ein Leerzeichen schreiben möchte.
    Dennoch bin ich total zufrieden mit dem Telefon ;)

  2. Na was glaubt ihr? Wieviel Handy braucht man wirklich?

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: